Unser Testbericht:

Swingfreunde im Test November 2018

swingfreunde bezeichnet sich selbst als #1 der Swinger-Plattformen im deutschsprachigen Raum. Eine der Ältesten ist sie jedenfalls: Seit 2001 finden Interessierte hier Pärchen sowie Solo-Damen und -Herren für Dating und alles was Spass macht. Im Gegensatz zu den meisten Singlebörsen findet man hier eine ganze Community mit öffentlichen Chat, Foren und Gruppen.

Die optische Aufmachung der Webseite wirkt etwas altbacken – wir lassen uns davon nicht abschrecken und gehen heute in unserem Test der Frage nach, ob sich dahinter doch eine Dating-Perle versteckt.

Anmeldung

Swingfreunde Sign-up
Swingfreunde Sign-up
Swingfreunde Registration
Swingfreunde Registration
  • unkomplizierte Anmeldung
  • keine Social Media-Daten notwendig
  • unbegrenzter Upload von Bildern
  • viele Pflichtangaben zu Body-Stats und Freizeitgestaltung
  • Qualitätsüberprüfung neuer Accounts durch den Support
  • keine E-Mail-Verifikation notwendig

Du kannst Dich direkt auf der Startseite anmelden. Neben den obligatorischen Daten wie Usernamen sowie Partnerschaftsstatus, Passwort und Mailadresse musst Du anfangs Deinen neuen Portal-Auftritt mit umfangreichen Informationen ausstatten. Dazu zählen neben Angaben zu Deiner optischen Erscheinung und charakterlichen Merkmalen auch sexuelle Präferenzen, Erfahrung mit dem Swingen von „mild“ bis „wild“, Dein Suchradius sowie Deine Hobbies. 

Die absolute Mehrheit sind hierbei Pflichtangaben was der Qualität der Useraccounts geschuldet ist – aber keine Angst: Bis auf den Nutzernamen kann alles im Nachhinein geändert und ergänzt werden.

Eine Besonderheit bei der Registrierung ist die manuelle Freischaltung des Supportteams nach einer Prüfung innerhalb von 24 Stunden. Das swingfreunde-Team achtet hierbei auf ordentliche und aussagekräftige Texte und kategorisiert Deine hochgeladenen Fotos. In unserem Fall geschah dies aber schon nach 5 Stunden. Bis dahin kannst Du leider noch keine User aufrufen oder in Chat sowie Foren aktiv werden. Bemerkenswert fanden wir auch die Pflicht, bei XXX-Pics eine Kopie des Ausweises zum Gegencheck upzuloaden um Missbrauch fremder Nacktbilder zu unterbinden. Selbstverständlich kann man die Bilder in „öffentliche“ und „private“ Alben unterteilen.

Falls Du Deinen Account doch einmal löschen möchtest, kannst Du das ganz unkompliziert per Nachricht an den Support machen lassen.

Mitglieder

Swingfreunde Search
  • über 1.800 hochaktive Nutzer
  • sehr gute Mischung aus Paaren, Männern und Frauen
  • mehrheitlich zwischen 30 und 60 Jahren
  • Erotik-Dating und Freundschaft möglich
  • familiäres Flair

Bei den swingfreunden sind über 1.800 Accounts derzeit wöchentlich aktiv. Die Mischung finden wir ausgezeichnet: Die Verteilung beträgt deutschlandweit in etwa 50% Paare, 25% Single-Frauen und 25% Single-Herren. Die Hauptaltersgruppe kann man zwischen 30 und 60 Jahren eingrenzen. Ganz vereinzelt fanden wir rein homosexuelle Singles doch dominieren die Heteros und zumindest Bi-Neugierigen.

Durch die rege Kommunikation in Foren und im allgemeinen Chat herrscht hier ein sehr familiäres Klima: Nicht nur schneller Sex ohne Verpflichtungen ist möglich – auch kann man hier gleichgesinnte Paare für Freundschaft oder gar einen festen „Hausfreund“ finden.

Offensichtliche Fakes konnten wir nicht ausmachen. Das Vorgehen des Betreibers dagegen scheint Wirkung zu zeigen indem Mitglieder gebeten werden Unstimmigkeiten zu melden. Ein Gütesiegel welches geprüfte, echte User kennzeichnet gibt zusätzliche Sicherheit. 

Profil

Swingfreunde Profil
  • hohe Qualität der Profile
  • unbegrenzter Upload von Bildern
  • freiwilliger Identitätscheck
  • eingeschränkte Bildsichtbarkeit bei kostenfreien Accounts

Die Profile haben – nicht zuletzt aufgrund dem hohen Anteil an Pflichtangaben – eine sehr gute Aussagekraft im Vergleich zu anderen Singlebörsen. Wir erfahren alle Details zu körperlichen sowie charakterlichen Merkmalen, Lebensgewohnheiten und Suchraster der anderen Nutzer. Im freien Textfeld zum Thema „Vorstellungen & Phantasien“ sieht man auf einen Blick auf was das Gegenüber aus ist. Auch hat die absolute Mehrheit der User zumindest nicht-öffentliche Fotos hochgeladen. Zum Thema Fotos: Nur Vollmitglieder sehen mehr als fünf Standard-Bilder und Erwachseneninhalte.

Hier findest Du auch einen Echtheitscheck, der durch zwei Arten bestätigt werden kann: Einerseits durch den swingfreunde-Support nach Zusendung eines Ausweisscans oder durch die Bestätigung eines bereits als „echt“ eingestuften Nutzers.

Direkt über das Profil kannst Du Dir zudem private Notizen zu den Nutzern anlegen und diese zu Freunden und Favoriten hinzufügen oder aber auch blockieren.

Kontakt herstellen

Swingfreunde Messaging
  • 5 Suchen pro Tag kostenlos
  • Suche nach letztem Login möglich
  • Moderatoren sind klar gekennzeichnet
  • Kontaktaufnahme über Chat, Message und Videochat möglich
  • Suchergebnisse nicht sortierbar

Die Suche bietet neben der Auswahl nach Paar/Mann/Frau und sexueller Neigung die üblichen Standards wie Alter, Körpermasse und Umkreis/Entfernung an. Zudem ist es möglich Swing-Level, einigen Fetische und sexuellen Vorlieben auszuwählen.

Gefallen hat uns besonders auch die Suche nach dem letzten Login um inaktive User aus unseren Ergebnissen herauszufiltern. Auch mögliche Kriterien wie das Vorhandensein von (Sex-)Fotos, geprüfte Echtheit und Neuanmeldungen waren hilfreich passende Mitglieder zu finden.

Die direkte Kontaktaufnahme kann über verschieden Wege erfolgen: Message, (privater) Chat und Videochat. Für die Schüchternen gibt es die Matchmaker-Funktion, die etwas an das Tinder-Prinzip erinnert: Du kannst andere Nutzer als interessant markieren und falls diese es Dir gleichtun, erhalten beide eine Nachricht. Ebenfalls gibt es noch ein Foren- und Gruppensystem sowie einen öffentlichen Chat auf die wir weiter unten noch näher eingehen. Während unseres Tests haben wir zwar wenige aber durchweg freundliche Nachrichten erhalten.

Funktionalität

  • angestaubte Aufmachung
  • gute und leicht verständliche Hilfe-Rubrik
  • umfangreiche Funktionen
  • keine mobile Version oder App

Beim ersten Besuch der Dating-Seite fiel uns die etwas altbackene Optik auf – die swingfreunde-Plattform scheint von der Aufmachung her im Jahr 2001 stehengeblieben zu sein. Nach dem Login ist man schier erschlagen von den vielen Funktionen, die sich teilweise unter verwirrenden Benennungen verbergen. Eine sehr umfangreiche „Help!“-Rubrik in der neben Erklärungen zu allen Möglichkeiten des Portals auch in der Szene gebräuchlichen Abkürzungen zu finden sind, tröstet aber darüber hinweg. Innerhalb kurzer Zeit haben wir uns dann doch zurecht gefunden und konnten das volle Potenzial nutzen.

Es existieren weder eine offizielle App noch eine mobile Version der Webseite, so dass die Suche nach Singles auf Tablets und Computern unsere erste Wahl bleibt. Leider fällt auf einigen Unterseiten die nicht korrekte Darstellung von Umlauten aufgrund falscher Formatierung auf.

Special Features

Swingfreunde Forum

Chatraum

Neben der privaten Chatfunktion gibt es bei swingfreunde einen öffentlichen Chatraum in dem man ungezwungen neue Leute kennenlernen kann. Hier findet man zu fast jeder Tageszeit eingeloggte User für einen netten Plausch. Einziger Wehrmutstropfen: Nur mit Vollmitgliedschaft kann man aktiv daran teilnehmen.

Foren

Mit an Bord ist auch ein Foren-System. Hier kannst Du Dich mit anderen über Swinger-Themen wie Erfahrungen und Etikette, als auch über sexuelle Fetische und aktuelle Events aus der Szene austauschen. Auch Rubriken wie Kleinanzeigen, Urlaubsthemen und Humor sind vertreten.

Gruppen

Die Gruppen haben in etwa die Funktion der Foren nur dass diese nicht öffentlich sind und man eine Mitgliedschaft manuell anfragen muss. Hier bestehen die Optionen „frei ohne Einschränkungen“ und „nur mit Zustimmung“ des Gründers. Thematisch sind die Schwerpunkte ähnlich wie bei den Foren: Also konkret „Sex und Erotik“, „Regionales“ sowie „Freizeit und Hobby“. Im Gegensatz zu den Foren sind diese auch mit kostenloser Mitgliedschaft zumindest eingeschränkt nutzbar.

Dater-Kalender

Hier kannst Du öffentliche Anzeigen schalten und wirst über kommerzielle als auch nicht-kommerzielle Swinger-Events informiert. Die möglichen Kategorien der Anzeigen sind „Party/Event“, „Dategesuch“ und „Urlaubsdategesuch“.

Clubliste

In der Clubliste kannst Du einen Swingerclub oder Swingertreff in Deiner Region suchen.

Praxistest

  • toller Swingertreff
  • gute Information über aktuelle Events und Swingerclubs
  • umfangreiche Kontaktmöglichkeiten
  • Benutzeroberfläche nicht intuitiv

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit haben wir uns bei swingfreunde gut zurecht gefunden. Die Nachrichten, die wir erhalten haben waren nett und auch in unserer Region waren stets ausreichend Mitglieder für jeden Geschmack online. Auch wenn es oft um Erotik geht, legen die Mitglieder einen hohen Wert auf niveauvolle Kommunikation.

Die Foren und Gruppen werden zwar nicht minütlich mit Nachrichten gefüttert, es findet aber ein stetiger Austausch statt. Zudem bietet es Dir die Möglichkeit in älteren Threads zu Stöbern und Wissenswertes zum Thema „Swingen“ für Anfänger und Fortgeschrittene zu lesen.

Über die umfangreiche Clubliste und den Event-Kalender ist man zudem auf dem Laufenden und kann das Kennenlernen auch im Swingerclub stattfinden lassen.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Vollmitgliedschaft
1 Monat14.95 EUR / Monat14.95 EUR
3 Monate9.67 EUR / Monat29.00 EUR
6 Monate8.17 EUR / Monat49.00 EUR
12 Monate5.75 EUR / Monat69.00 EUR
Swingfreunde Costs
Kostenlose Services
  • Account erstellen
  • Foren und öffentlichen Chat lesen
  • Nachrichten beantworten
  • Gruppen beitreten und (limitiert) Beiträge verfassen
Kostenpflichtige Services
  • Unlimitierte Kontaktoptionen
  • Private Fotoalben anlegen
  • Matchingfunktion nutzen
  • Besucher anzeigen
Zahlungsmöglichkeiten
  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug

Fazit

Haben uns die swingfreunde gefallen? Wir sagen Jein: Wer sich vom ersten optischen Eindruck nicht abschrecken lässt, findet eine aktive Swinger-Community zu günstigen und fairen Konditionen. Für unseren Geschmack war es jedoch eine zu eingeschworene Gemeinschaft in der es neue Nutzer etwas schwerer haben als woanders.

Auf der positiven Seite bietet swingfreunde vielfältige Kontaktmöglichkeiten, eine hohe Qualität der Nutzer als auch einen guten Überblick über die deutsche Swinger-Szene sowie aktuelle Events und Swingerclubs. 

Falls Du es lieber unverbindlicher ohne lange Anlaufzeit magst und Dich der Community-Charakter eher abschreckt, können wir Dir unsere Sexkontakte-Testsieger wärmstens empfehle

FAQ

Funktion

Was ist der Matchmaker?

Der Matchmaker erleichtert die Kontaktaufnahme zu anderen Usern. Du kannst andere Nutzer als interessant markieren und falls Dein Gegenüber Dich ebenfalls interessant findet, erhältst Du eine Nachricht.

Wie kann ich meine Angaben ändern?

Die Funktion zur Änderung Deiner Angaben versteckt sich unter „Funktionen“ – hier musst Du auf „Mein Profil erneuern“ klicken um die Angaben zu bearbeiten.

Was ist beim Foto-Upload zu beachten?

Deine Fotos müssen im JPG-Format hochgeladen werden. Dies funktioniert nur einzeln nacheinander. Die Fotos sollten für eine korrekte Darstellung maximal 600 Pixel breit sein und der Dateiname nur aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Beim Upload von XXX-Pics muss ein Ausweisscan aller abgebildeter Personen eingereicht werden.

Wie lange dauert die Freischaltung als kostenpflichtiges Vollmitglied?

Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird Dein Account sofort geupgradet, bei Zahlung per Überweisung kann die Freischaltung 2-3 Werktage in Anspruch nehmen.

Mitglieder

Was bedeutet das „Swing-Level“?

Das Swing-Level ist eine Einstufung Deiner Toleranz in Bezug auf den Partnertausch und bietet die Optionen „gemässigt“, „mild“ und „wild“ an. Die Abstufungen kann man in etwa wie folgt kategorisieren:

„gemässigt“: Austausch von Zärtlichkeiten und Oralverkehr aber kein wirklicher Partnertausch

„mild“: Geschlechtsverkehr nur mit dem eigenen Partner

„wild“: Alles ist möglich inklusive Partnertausch und die Bereitschaft an Orgien teilzunehmen

Habe ich als „echt“ bestätigtes Mitglied Vorteile?

Als „echt“ bestätigtes Mitglied erhältst Du für gewöhnlich mehr Nachrichten von anderen Usern. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich bei den Suchergebnissen ausschliesslich bestätigte Nutzer listen zu lassen, was nicht überprüfte Accounts unter den Tisch fallen lässt.

Soll ich Fakes melden?

Um die hohe Quote an echten Mitgliedern aufrecht zu erhalten bittet der Support um eine kurze Nachricht, falls Unstimmigkeiten auffallen.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Swingfreunde Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Swingfreunde. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Swingfreunde:
Bitte bewerte Swingfreunde
Bitte gib an ob du Swingfreunde weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Unternehmen:Crossport AG
Adresse:Lintheschergasse 10 CH-8001 Zurich
E-Mail:Email: webmaster@swingfreunde.de