Der beste Valentinstag aller Zeiten: So wird der Tag ein voller Erfolg

Der Valentinstag steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Wie wird der offizielle Tag der Liebe zu einem Erfolg? Egal ob du Single oder in einer Beziehung bist – wir haben dir die besten Tipps zusammengestellt, damit auch du den Valentinstag 2019 in bester Erinnerung behältst. Du hast noch kein Date? Wir haben in diesem Artikel alle wichtigen Fakten und Ratschläge aufgelistet, so dass du den 14. Februar sicher nicht alleine verbringen musst!

Wenn du schon einen Partner hast ist es ratsam, sich entsprechend vorzubereiten und überstürzte, nervenraubende Last-Minute Entscheidungen der Vergangenheit angehören zu lassen. Vom perfekten Date bis hin zu einem Geschenk, dass deine(n) Liebste(n) in Verzückung versetzen wird – wir helfen dir bei der Planung. 

Valentinstags Graphik

Auch wenn man seinem Schatz natürlich das ganze Jahr über seine Liebe zeigen sollte ist der Valentinstag wohl die beste Gelegenheit, um seine Wertschätzung auszudrücken. Doch wieso feiern wir den Valentinstag überhaupt?

Die Geschichte des Valentinstags

Zurückzuführen ist das Brauchtum des Valentinstags auf den heiligen Valentinus. Dabei ist unklar, um welchen Heiligen es sich genau handelt, da mehrere Personen mit dem Namen Valentin mit dem Tag in Verbindung gebracht werden, wobei beide den Märtyrertod erlitten und ihre Reliquien in verschiedenen Teilen Europas verehrt werden. Der Gedenktag hat also einen religiösen Ursprung, wobei das Fest des heiligen Valentin seit 1969 nicht mehr dem römischen Generalkalender angehört, in der orthodoxen Kirche jedoch bis heute am 06. Juli und am 30. Juli begangen wird. Ausserdem werden Zusammenhänge mit dem römischen Fest Lupercalien vermutet, ein Fest der Fruchtbarkeit, dass am 40. Tag nach der Erscheinung des Herren gefeiert wurde. Romantisch wurde es erst durch Dichter und Schriftsteller wie Shakespeare, der das Wort Valentine in seinen romantischen Gedichten verwendete.

Der Valentinstag heute


Heute wird der Valentinstag fast überall auf der Welt gefeiert, um seine Liebe für den Partner etwas mehr als üblich zu zeigen – oder auch die Initiative zu ergreifen, endlich seinen Schwarm zu offenbaren, was man fühlt. Das lässt man sich dann auch gut und gerne etwas kosten: Durchschnittlich geben die Schweizer 50 Franken für diesen Tag aus!

Aber vorbei sind die Zeiten, an denen nur glücklich verliebte Paare am Valentinstag ihre Zweisamkeit geniessen können. Selbstliebe und -wertschätzung sollten vor allem für Singles das A und O an diesem speziellen Datum sein. Dazu können auch Aktivitäten mit der Familie oder nicht zuletzt mit den Haustieren gehören. Darauf schwören vor allen Amerikaner: 2016 gaben sie unglaubliche 681 Millionen Dollar für Valentinstags-Geschenke für ihre Haustiere aus. Natürlich bleibt jedoch die Vorstellung eines romantischen Dates im Fokus – doch wie soll man das anstellen?

Wie finde ich ein Valetinstags-Date?

Pünktlich zum 14. Februar ein Date zu finden ist nicht so schwer, wie es sich anhört. Wir haben dir hier ein paar wertvolle Tipps aufgelistet, wie du eine Woche, einen Tag oder sogar erst am Valentinstag selbst ein Date ergatterst!

Eine Woche (oder länger) vor dem Valentinstag


Keine Panik: Du hast noch genug Zeit, um dir für diesen speziellen Tag ein Date klarzumachen. Versuch es mit einer dieser Aktivitäten:

1. Melde dich auf Dating-Plattformen an, die Offline-Events veranstalten — Viele Portale wie LoveScout24  veranstalten an besonderen Tagen wie dem 14. Februar auch Offline-Events in verschiedenen Städten. Zudem gibt es oftmals spezielle Angebote für Premiummitgliedschaften, mit denen zu richtig sparen kannst.

2. Geh in eine Bar oder zu einer Party — Stelle auf jeden Fall sicher, dass du gut angezogen bist – nur wenn du dich wohlfühlst, hast du gute Chancen auf einen Flirt. Schnapp dir ein paar Freunde und halte auf der Tanzfläche oder am Tresen Ausschau: Ein Single, der das gleiche vorhat wie du, findet sich immer.

Online-Dating

3. Sei der Gastgeber einer "Bring A Friend" Party für Singles — Veranstalte eine Party, bei der all deine Gäste mindestens einen ihrer Single-Freunde mitbringen. Eine Win-Win Situation: Nicht nur du hast die Chance, selbst einen Flirtpartner zu finden, sondern bist gleichzeitig der Matchmaker für alle anderen!

4. Besuche Community-Events in deiner Stadt — Sieh dich auf der Website deiner Stadt nach Veranstaltungen um, die in dieser Woche stattfinden. Hier lernst du nicht nur nette Leute aus deiner direkten Umgebung kennen, sondern findest vielleicht auch dein Date für den Valentinstag!

Einen Tag vor dem Valentinstag


Auch wenn es bis zum grossen Tag nur noch 24 Stunden sind – es ist noch nicht zu spät ein Date zu finden!

1. Lass dir ein Date arrangieren — Du hast bestimmt mindestens einen Freund der einen Single kennt, der morgen noch nichts vor hat! Wenn es dir ein Freund anbietet, für dich ein Date zu vereinbaren, solltest du nicht zögern und spontan „Ja“ sagen. Falls dieses Angebot nicht aussteht, nimm es selbst in die Hand: Frag deine Freunde und du wirst sicher nicht enttäuscht.

2. Melde dich bei einer Dating-App an — Dating-Apps wie Lovoo oder Badoo sind immer noch der schnellste Weg, dich mit anderen Singles in Verbindung zu setzen. Mache den ersten Schritt und frag die Person die dir gefällt nach einem Date

3. Probier es mit einer Partnervermittlung — Du weisst nie, ob sich hier nicht sogar mehr verbirgt als ein spontanes Valentinstagsdate. Wenn du also auch längerfristig auf Partnersuche bist können dir Portale wie ElitePartner oder Parship auf jeden Fall einen grossen Schritt weiterhelfen!

Falls du bereits ein alter Hase beim Online-Dating bist ist nun der beste Zeitpunkt, dein Profil auf Vordermann zu bringen. Lade neue Bilder hoch und aktualisiere deinen Profiltext – “Wanna be my Valentine?“ sorgt sicher schnell für Gesprächsstoff und führt nicht zuletzt zu einem Date.

Am Valentinstag


Dir kommt es so vor als wärst du die einzige Person ohne Date? Du fühlst dich einsam und möchtest den Abend lieber in Gesellschaft verbringen? Keine Sorge – mit diesen Gedanken bist du sicher nicht allein!

1. Melde dich beim Speed-Dating an — Sowohl mehrere Dating-Seiten als auch Restaurants und Bars veranstalten am Valentinstag Speed-Dating-Events – ein grossartiger Weg um neue Leute kennenzulernen. Wo und wann diese Treffen stattfinden verrät dir Google.

2. Melde dich bei einer Casual-Dating-Seite an — Heute wirst du draussen vor allem auf zahlreiche Paare treffen, die sich beim Essen verliebt in die Augen sehen. Versuch dein Glück von zuhause aus, melde dich bei einem Casual-Dating- Portal wie C-Date an und sieh, welches heisse Date dich für den heutigen Tag noch erwarten könnte.

Nachdem du ein passendes Date gefunden hast stellt sich die Frage: Was könntet ihr zusammen machen? Du hast keine Idee? Dann lies weiter!

Ideen für das Valentinstags-Date

Du bist ratlos, was du mit deinem Partner oder deinem ersten Date am Valentinstag machen sollst? Wir haben dir einige Aktivitäten aufgelistet, bei denen ihr sicher eine wundervolle Zeit zusammen haben werdet.

Falls es euer erstes Date sein ist, solltest du eine der folgenden spannenden Date-Ideen testen. Da du weder übereifrig noch unbedacht wirken solltest, bieten sich folgende Aktivitäten perfekt für ein erstes Treffen an:

5 Ideen für das erste Date


1. Geht in einen Vergnügungspark —  Auch in der kalten Jahreszeit gibt es viele Indoor-Parks die geöffnet haben, beispielsweise für AirHopping (also Trampolinspringen). Fühlt euch wieder wie Kinder und geniesst die Nostalgie!

2. Sei ein Tourist in deiner eigenen Stadt — Besucht alle Touri-Hotspots in eurer Nähe und tut so, als ob ihr sie heute zum ersten Mal sehen würdet. Das ist besonders reizvoll, wenn euer Date vielleicht sowieso aus einer anderen Stadt kommt!

3. Geht Schlittschuhlaufen — Und zwar am besten draussen! Ein romantischer Klassiker, bei der ihr euch bei einer Tasse heisser Schokolade auch sicher schnell näherkommt.

Schlittschuhlaufen

4. Besucht ein Outdoor- oder Autokino— Zu besonderen Anlässen wie dem Valentinstag gibt es zahlreiche Sondervorstellungen, beispielsweise in Autokinos - oder draussen, wo ihr den Film zusammen in einer  Decke eingehüllt geniessen könnt. Zusammen kuscheln, ein heisses Getränk und voilá: Die romantische Stimmung ist vorprogrammiert. 

5. Geniesst zusammen Live-Musik — Wenn ihr beide Musik-Fans seid liegt die Idee nahe: Besucht ein Konzert und habt eine gute Zeit zusammen. Vor allem für Introvertierte, die sonst schwerer Gesprächsthemen finden ist das ein Garant für ein gelungenes erstes Date.

Wenn ihr schon länger ein Paar seid haben wir hier ein paar einzigartige Date-Ideen für euch zusammengefasst, die euch noch näher zusammenschweissen:

7 Date-Ideen für glückliche Paare


1. Erlebt euer erstes Date ein zweites Mal — Wenn ihr schon länger in einer Beziehung seid, nehmt euch Zeit zurückzudenken wie alles anfing: Stellt euer erstes Date nach – vielleicht habt ihr sogar noch die Kleidung, die ihr damals getragen habt?

2. Zusammen Backen — Egal ob diese Küchen-Aktivität normalerweise zu euren Hobbies gehört oder ihr talentiert seid – Spass werdet ihr auf jeden Fall haben. Sucht euch im Internet ein süsses Rezept und schon kann es losgehen – am Ende des Tages könnt ihr erst eure Leckereien und dann euren Partner vernaschen!

3. Das Wandern ist des Pärchen's Lust— Vor allem für die Naturverbundenen geeignet: Zieht euch warm an und verbringt den Valentinstag an der frischen Luft. Egal ob romantischer Spaziergang oder ein regelrechtes Abenteuer in den Bergen: Danach habt ihr euch auf jedem Fall ein ausgiebiges Abendessen verdient!

Ein Tag zuhause

4. Verbringt einen Tag im Bett — Lasst den ganzen Tag die Vorhänge zu und kuschelt euch in euren Lieblingsschlafanzügen zusammen ins Bett. Suchtet die neusten Filme und Serien auf Neflix, bestellt euch etwas zu Essen und geniesst anschliessend das Dessert…;)

5. Königlich für einen Tag —Wenn ihr ein Paar Euro auf der hohen Kante habt ist heute der Tag, es zusammen auszugeben: Startet den Tag mit einem Verwöhnprogramm beim Frisör, gönnt euch ein 3-Gänge-Menü, werft euch in Schale und geniesst abends exquisite Drinks! Nach der Party folgt dann ein Besuch in einem Fast-Food-Restaurant den seien wir ehrlich: Wir sind eben doch nicht die Royals…


6. Macht eine Fahrt ohne Ziel — Für die Spontanen unter euch: Setzt euch ins Auto und fahrt einfach los, ohne zu wissen, wo die Fahrt hingehen soll. Vielleicht entdeckt ihr den ein oder anderen Ort in eurer Nähe, den ihr sonst nie gesehen hättet und verbringt die Nacht dort. Der passende Reise-Soundtrack ist dabei Pflicht!

7. Bereit für den nächste Ebene eurer Beziehung – und ein neues Familienmitglied? — Besucht ein Tierheim in eurer Stadt und wer weiss, vielleicht verliebt ihr euch in einen Hund oder eine Katze? Wenn ihr beide genug Zeit und Verantwortungsbewusstsein für ein Haustier habt ist der Valentinstag das perfekte Datum, um den Plan, sich ein Tier anzuschaffen, in die Realität umzusetzen. Falls nicht bieten es auch viele Tierheime an, Hunde nur für einen Spaziergang auszuführen und anschliessend zurückzubringen – so tut ihr gleichzeitig etwas Gutes!

Nun habt ihr genug potentielle Date-Ideen, um den Valentinstag zu einem ganz besonderen Tag werden zu lassen. Jetzt fehlt nur noch eins: Das passende Geschenk. Bei einem ersten Date sind solche Aufmerksamkeiten natürlich optional. Wenn ihr jedoch schon länger ein Paar seid, freut sich euer Partner sicher sehr über ein kleines Geschenk oder erwartet es vielleicht sogar.

Das perfekte Valentinstags-Geschenk

Geschenke zu machen kann oftmals sehr verzwickt sein, schliesslich scheint euer Partner bereits alles zu haben, was er braucht. Noch schwieriger wird es, wenn die Zeit zu knapp geworden ist, ein personalisiertes Geschenk zu bestellen oder anfertigen zu lassen. Doch bevor ihr einen überteuerten Blumenstrauss kauft oder auf eine Schachtel Pralinen mit einer kitschigen Karte zurückgreift, lest euch zuerst unsere Ideen für das perfekte Geschenk durch, dass noch dazu eine Bedeutung hat: 

Geschenke für Männer


1. Karten für Events, die er mag — Dein Freund ist Fan einer Sportmannschaft oder einer Band? Kaufe zwei Tickets für das Spiel oder Konzert deiner Wahl und begleite ihn dorthin – er hat also gleich doppelt Grund zur Freude.

2. Etwas Seltenes, was mit seinem Hobby zu tun hat— Welches Hobby dein Partner auch immer hat, es gibt etwas, was er sich nicht selber kaufen würde. Vielleicht findest du sogar wtas, dass nur in der Limited Edition erhältlich ist und mit seinem Hobby zusammenhängt. Ein Solcher Fund wird ihn sicher sprachlos machen! 

3. DIY Coupons - Dein Freund wird selbstgemachte Coupons zu schätzen wissen, beispielsweise für bestimmte Aktivitäten mit dir zusammen. Sei so kreativ wie du möchtest und habe selbst Spass dabei, wenn er sie irgendwann einlöst. 

Geschenke für Frauen


1. Beruhigende Badesalze — Jede Frau liebt es nach einem langen Tag in der Arbeit zu relaxen – mache ihr also ein Geschenk, dass ihr dabei hilft! Vertrau uns: Sie wird sich auf den Augenblick freuen, in dem sie sich ein heisses Bad einlässt und abschalten kann – und vielleicht darfst du sogar mit dabei sein!

2. Seidenpyjamas —Nichts ist bequemer und sexier als in einem Seidenpyjama einzuschlafen.

3. Eine Kalligrafie eures Eheversprechens— Solltet ihr schon verheiratet sein wird dieses Geschenk eurer Frau sicher Tränen in die Augen treiben: Jedes mal wenn sie einen Blick auf die gerahmte Kalligrafie eures Eheversprechens wirft, wird sie an den schönsten Tag ihres Lebens erinnert werden.

5 Ideen wie ihr den Valentinstag als Single verbringen könnt

Wenn du den Tag lieber alleine verbringen möchtest haben wir auch hierfür ein paar Ideen zusammengetragen:

1. Bleib zuhause und verwöhne dich selbst – Gönne dir und deinem Körper ein rundum Verwöhnprogramm in deinem hauseigenen Beautysalon. Danach kannst du deinem Frisör einen Besuch abstatten und dein glänzendes Aussehen bei einem Fotoshooting mit deinen Freunden festhalten. Die Bilder könnt ihr anschliessend zusammen bei einem neuerstellten Dating-Profil hochladen! Runde den Tag mit einem ausgiebigen Schaumband und einem guten Glas Wein ab.

2. Veranstalte ein “Independence” Dinner - Lade all deine Single-Freunde ein, esst zusammen und feiert eure Unabhänigkeit. Prost!

Valentinstag Singles

3. Beobachte Leute in deiner Lieblingsbar - Leg dein Handy zur Seite und sichere dir einen Platz am Tresen deiner Lieblingsbar. Bestell dir ein Getränk und sieh den Menschen zu – offline und ganz ohne Social Media. Vielleicht bleibst du dabei dann auch nicht allein – unverhofft kommt oft.

4. Buche einen Wochenendtrip - Wenn du keine Lust mehr hast, all die romantischen Posts und Liebesschwüre auf Social Media zu sehen, halte den grösstmögloichen Abstand davon. Nutze den Valentinstag um einen spontanen Kurztrip zu buchen und wer weiss – vielleicht lernst du dort die passende Person kennen, um bald selbst der Romantik-Social-Media-Fraktion anzugehören.

5. Ein ganz normaler Tag - Der leichteste Weg den Valentinstag zu geniessen ist, sich einfach keine Gedanken darüber zu machen und einfach deinen Alltag zu bestreiten. Am Ende des Tages ist der 14. Februar nur ein normaler Tag … zumindest für manche.