Die Macher von ZU-ZWEIT.ch

Unser Team testet regelmässig bekannte Online-Dating Portale und die neuesten Marktzugänge, recherchiert zum Thema Flirt, Liebe und Leidenschaft und besucht Konferenzen zum Thema Online-Dating, um dir die besten Auskünfte zu deinen individuellen Interessen zu geben.

Unser Job ist es, dir die Online Partnersuche leichter zu machen.

Was uns dazu bewegt hat, kannst du in unserer kleinen Zeitreise nachlesen...

ueber uns computer liebe

Es war einmal...

2021: Das Buch "Online-Dating für Dummies" erscheint

Wir bei ZU-ZWEIT.ch arbeiten kontinuierlich daran, dir die besten Informationen rund ums Thema Online-Dating zu bieten. Um noch hilfreicher zu sein, haben wir das Buch Online Dating für Dummies  veröffentlicht. Online-Dating für Dummies kann sowohl in Buchhandlungen wie Thalia und Hugendubel, als auch online auf Amazon und Co. erworben werden.

Das Buch führt dich durch den Dschungel des Online-Datings und gibt dir hilfreiche Tipps zur Gestaltung deines Profils und wie du erfolgreich auf Partnersuche gehen kannst. Unser Dating Experte Chris Pleines geht hier auf alle wichtigen Punkte ein, die beim Internet Dating beachtet werden sollten und wo du die grössten Chancen hast genau das zu finden, wonach du suchst.

Online Dating für Dummies

Und jetzt?

Corona bleibt eine anhaltende Belastung – doch trotz vieler Lockdowns und Kontaktbeschränkungen suchen einsame Herzen online ihr Pendant. Wir helfen nun auch in Italien bei der Suche nach Amore. Auch Frankreich, Schweden und Finnland können künftig auf die Empfehlungen der Dating-Experten von ZU-ZWEIT.ch vertrauen.

2020: Corona-Pandemie und Online-Dating-Boom

Die globale Corona-Pandemie hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt und war eine Belastung für die Liebe: Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen sowie die Angst vor Ansteckung äusserten sich in den ersten Monaten auch beim Online-Dating - die Singles blieben lieber sicher Zuhause und verzichteten auf Dates und neue Kontakte.

Schnell haben aber Dating-Services weltweit reagiert und für risikofreie Dating-Alternativen wie Videodates gesorgt. Weil viele nach wochenlanger Isolation nicht mehr allein sein wollen, begeben sie sich online auf die Suche nach einem Partner: Das Online-Dating boomt und auch wir wachsen: Auch in Dänemark helfen wir nun Singles bei der Wahl des richtigen Portals und geben Tipps für die erfolgreiche Partnersuche.

Seit diesem Jahr weisen wir als erste Vergleichsseite die Neuanmeldungen der Portale auf unseren Testberichten aus. Die Charts zeigen Interessierten die Neumitglieder und Mitgliederaktivität im Vergleich zu anderen Dating-Portalen.

2019: Wie sehen Online-Dater weltweit eigentlich aus?

Wir wollen es wissen und erheben einen einzigartigen Datensatz von Singles weltweit, den wir mittels künstlicher Intelligenz analysieren. Auf mehr als 24 Millionen Profilfotos beruft sich die weltweit erste Studie dieser Art, die von Gesichtsausdrücken, Hintergründen und Hobbys über Accessoires und auch Dating-Absichten verschiedenste Fotomotive prüft und erläutert. 

Die Studie erheben wir natürlich nicht nur für die Schweiz, sondern insgesamt 16 Länder. Damit uns keine Foto-Trends und -Tipps entgehen, aktualisieren wir unsere Studien regelmässig.

2018: Wir expandieren weiter!

Unser Vergleichsportal wächst global weiter: Wir launchen in den USAGrossbritannien, Neuseeland, SingapurHongkong und Spanien.

2016: Expansion in die Schweiz

Unser Vergleichsportal wird immer beliebter. Deshalb expandieren wir in unser Nachbarland Schweiz und auch in Australien bieten wir Online-Dating-Vergleiche an.
Unser Team wächst und wir stellen uns neuen Herausforderungen.

Schliesslich veröffentlichen wir unsere erste grosse Facebook-Studie mit über 10'000 Profilen und 4,2 Mio Datensätzen.

LMU Logo

2015: Besuch im Silicon Valley

Wir nehmen am Startup-Programm German Accelerator der deutschen Bundesregierung teil, das deutschen Startups die Möglichkeit gibt, im kalifornischen Silicon Valley von den "ganz grossen" zu lernen.

Hier untersuchen wir über mehrere Monate hinweg vor Ort den amerikanischen Datingmarkt. Hier lernen wir viel dazu, da sehr viele Singlebörsen in den USA entwickelt werden und wir somit direkt an der Quelle sitzen.

2014: Wir bauen aus

Online-Dating kann zu einer Falle werden: verwirrende Layouts, versteckte Kosten und gut organisierte Betrüger können einem den Flirt-Spass schnell vermiesen. Unsere Mission istes, genau davor zu warnen und sichere Portale besonders zu empfehlen.
Andere Vergleichsportale präsentieren solche Informationen entweder veraltet, unvollständig oder unverständlich. 

Um dem entgegenzusteuern bauen wir hilfreiche Inhalte aus, bieten Test- sowie Erfahrungsberichte an und beginnen mit der Planung für Studien zum Thema Online-Dating, um die beste Antwort für die simple Frage zu liefern: "Und welches Portal passt zu MIR?"

2008: Der Dating-Ratgeber

Unsere Ratgeberfunktion findet immer grössere Beachtung und das Interesse an unserem Expertenwissen seitens der Blogbesucher wächst.

Wir beginnen damit, unsere Webseite auszubauen und zu professionalisieren. Wir bauen unsere Seite in ein Vergleichsportal um, damit wir unseren Lesern eine bessere Übersicht zu unserem Inhalt bieten können.

2007: Der Blog

Informatikstudent und Single?
Das ist in unserem Freundeskreis die Regel. Der hohe Leistungsanspruch des Studiums, kombiniert mit dem eklatanten Frauenmangel im Studiengang Informatik, lässt kaum einen kurzen Flirt zu.

Online-Dating erscheint uns die perfekte Lösung. Die Branche ist jedoch noch längst nicht so vielfältig, wie sie es 13 Jahre später sein wird: diejenigen Partnervermittlungen, die Seriosität ausstrahlen und einen realistischen Erfolg versprechen, sind preislich nicht für Studenten geeignet - ausserdem sind wir nicht bereit für etwas zu zahlen, wobei wir nicht mit absolutem Erfolg rechnen können.

Wir geben die Hoffnung aber nicht auf und haben bald eine geniale Idee, wie wir die Dating-Portale ohne finanzielle Einbussen nutzen können: Wir kreieren einen eigenen Blog, auf dem wir die unterschiedlichen Online-Dating Plattformen vorstellen und miteinander vergleichen. Im Gegenzug erhalten wir hierfür kostenlose Demo-Accounts von den Betreibern.

Test und Vergleich seit über 13 Jahren

Die Informatik-Studenten haben ihr Studium beendet und ZU-ZWEIT.ch erfreut sich immer neuer Leser.

Das Team von ZU-ZWEIT.ch erweitert sich stetig und widmet sich Tag für Tag der Aufgabe, dir als Single auf Partnersuche die bestmöglichen Informationen zu bieten und dir einen klaren Überblick im Urwald der Online-Dating-Portale zu verschaffen.

Diese Webseite wird durch euch, liebe Leser, unterstützt. Solltest du dich über einige unserer Links bei einer Dating-Seite registrieren, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Dies ist wichtig, um kostenlose, umfangreiche Testberichte anbieten zu können und unser Redaktionsteam zu bezahlen. Dir entstehen hierbei keine Mehrkosten. Bei vielen Portalen erhalten wir auch gar keine Vergütung. Dies beeinflusst aber nicht unsere Bewertung. Du kannst uns gerne vergleichen, wir haben das gleiche Ranking wie die Stiftung Warentest. Des Weiteren erhalten wir auch keine Provision, wenn du dein Abonnement bei der Datingapp wieder kündigst. Daher haben wir auch keinen Anreiz dir etwas zu empfehlen, was dich nicht zufrieden stellt ;-)

Auch die Presse kennt uns mittlerweile sehr gut: Als Dating-Experten und mit unserer Studie wurden wir bereits über 300 Mal als Quelle referenziert. Unser einzigartiges Zahlenmaterial ist zudem Teil vieler wissenschaftlicher Arbeiten. Du willst mehr dazu erfahren? Auf unserer Presse-Seite erfährst du mehr. 

Wir wünschen dir viel Erfolg auf dem Weg zu deiner grossen Liebe :)

Wir testen Singlebörsen in mehreren Ländern