Die besten Cougar-Dating-Portale der Schweiz im Vergleich 2021

www.c-date.ch

Mitglieder 85’000
Männer / Frauen Verteilung

48 %
52 %
  • Jeden Tag 3'000 neue Schweizer Mitglieder auf der Suche nach einem Sextreffen
  • Frauenanteil bei 48% durch viel Medienpräsenz in Frauenmagazinen
  • Diskretion: Profilbilder erst nach Freigabe sichtbar
  • Ein Erfahrungsbericht: Mit diesen 6 Schritten kriege ich regelmässig C-Date-Frauen ins Bett
  • Keine Freitext Felder zur Selbstbeschreibung
  • C-Date Kosten: Für Frauen kostenlos, für Männer im angemessenen Bereich
  • Viele Mitglieder in allen Kantonen und Städten wie Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne
www.joyclub.de

Mitglieder 2’777’000
Männer / Frauen Verteilung

28 %
42 %
30 %
  • Geeignet für Singles, Paare, Swinger und Transsexuelle
  • Laut eigenen Angaben, hatten tatsächlich mehr als 80% der weiblichen User bereits reale Dates
  • Sehr gute Übersicht zu Erotik-Veranstaltungen
  • Joyclub Erfahrungen: Die pikantesten Geständnisse aus dem Joyclub - unzensiert
  • Kaum Fake-Profile durch Echtheitscheck
  • Schnelle Anmeldung
  • Durch viele Funktionen anfangs etwas unübersichtlich
  • Kosten im angemessenen Bereich
www.cougar-dates.de

Mitglieder 50’000
Männer / Frauen Verteilung

60 %
40 %
  • Dating-Portal für Männer, die ältere Frauen treffen möchten und umgekehrt
  • Viele Frauen über 40
  • Viele aktive User in ganz Deutschland
  • Matching durch 'Volltreffer Funktion'
  • Nachrichten schreiben und lesen ist kostenpflichtig

Cougar-Dating – was ist das?

"Toyboys" sind jüngere Liebhaber oder Affären reiferer Frauen - Hollywood und Sex and the City machen es vor. Madonna vernaschte das brasilianische Supermodel "Jesuz", Demi Moore angelte sich den 15 Jahre jüngeren Ashton Kutcher: Was ist dran am Beutefeldzug reifer Damen?

Beim Cougar-Dating dreht es sich im Allgemeinen darum, dass eine reife Dame einen wesentlich jüngeren Mann zur Ausübung ihrer sexuellen Vorlieben sucht, oder - im seltenen Fall - sogar für eine Beziehung. Im normalen Sprachgebrauch steht der englische Begriff "Cougar" für Puma oder Silberlöwe. Im Slang-Sprachgebrauch liegt die Parallele zum einen im silbrigen Fell des Silberlöwen, entsprechend der Haarfarbe älterer Frauen und zum anderen in der Begierde nach frischer Beute.

Wie entstand der Begriff Cougar?!

Den Erzählungen nach wurde das Wort Cougar ursprünglich als Herabsetzung für ältere Frauen benutzt, die in einer Bar am Ende des Abends mit einem übriggebliebenen Jüngling nach Hause gehen. In den vergangenen Jahren bekam der Begriff jedoch eine positivere Verknüpfung – er wurde für reifere Ladys benutzt, die genau wissen, was sie wollen und die das Geld und das Selbstbewusstsein haben, es sich zu holen. 

Die erste augenscheinliche Begegnung mit diesem Phänomen hatten die meisten beim Film American Pie, in dem "Stiflers Mom" (Jennifer Coolidge, Geb. 28. August 1961) etwas mit einem bedeutend jüngeren hatte. Aus der Sicht der jungen Männer war diese Hot Cougar eine MILF (Mother I Like to F*ck). Und genau damit spielen diese attraktiven älteren Damen. Sie sind sich Ihrer Reize bewusst und setzen sie gezielt zur Erfüllung ihrer eigenen Bedürfnisse ein.

Wenn eine reife Frau einen jungen Mann fürs Bett sucht, dann wird nicht lang gefackelt. Also stürzen wir uns in das Abenteuer:

Und Schuld sind die Hormone

Der Hintergrund des Cougar-Dating-Phänomens ist, dass Männer ihre sexuelle Hochphase mit um die 20 Jahren haben, wohingegen sich Frauen erst ab 35 in ihrer sexuellen Mitte befinden und wohlfühlen. Ein Ungleichgewicht, das immer wieder Beziehungen mit einem grösseren Altersunterschied zur Folge hat. Die immer stärkere Selbständigkeit und Unabhängigkeit der Frauen trägt dazu bei, dass die Versorgerrolle des Mannes in den Hintergrund rückt und sich die Ansprüche einer Frau an eine Beziehung wandeln. Veraltete Rollenmuster lösen sich auf und damit wandelt sich auch die eingefahrene Vorstellung, dass Frauen einen gleichaltrigen oder älteren Partner haben müssen. 

Dass sich Männer gerne mit jüngeren Frauen schmücken und dadurch Anerkennung und ein Stück Jugend erbeuten, ist gesellschaftlich akzeptiert. Doch auch Frauen geniessen mehr und mehr die Bestätigung durch einen jungen, strahlenden Menschen an ihrer Seite. 

Cougar-Dating: Erstes Treffen, was soll ich beachten?

Beachte unbedingt folgende Punkte:

  • Keine private oder berufliche Telefonnummer für den ersten Kontakt mitteilen. 
  • Vereinbare eine feste Zeit und einen festen Ort (so wie man es in den Zeiten der Festnetztelefonie gemacht hat)
  • Triff dich ausschliesslich an öffentlichen Orten. 
  • Informiere Freunde, wohin du gehst und wann du voraussichtlich wieder zu Hause sein wirst.
  • Lass dich nicht von zu Hause abholen, sondern nutze dein eigenes Verkehrsmittel.
  • Halte das erste Treffen eher kurz, damit du schneller aus unangenehmen Situationen kommst.

Vertraue auf deine Menschenkenntnis und dein Gefühl. Wenn du vor dem Date ein schlechtes Bauchgefühl hast, sage es einfach ab.

FAQ

Fakten

Was bedeutet Cougar Dating?

Cougar bedeutet "Silberlöwe" und ist die Bezeichnung für den weiblichen Part dieser Datingform. Beim Cougar Dating sucht eine (bedeutend) ältere Frau nach einem jungen (Sex)Partner. Ob es bei der Suche tatsächlich ausschliesslich um Sex geht oder auch eine Beziehung fokussiert wird, ist unterschiedlich. Für viele Männer spielt beim Cougar Dating aber das körperliche Vergnügen die Hauptrolle und für viele Frauen auch. Die wenigsten jungen Männer möchten sich langfristig an die (oft dominante) Cougar binden, sondern leben hier nur eine Zeitlang ihre Sexualität aus.

Worauf kommt es beim Cougar Dating an?

In den meisten Fällen hat die Cougar beim Cougar Dating die Hosen an. Sie entscheidet worauf es ankommt und wie die Beziehung läuft. Der jüngere Mann hingegen hat sich ihr unterzuordnen und ihre sexuellen Wünsche zu erfüllen. Die Cougar ist aber nicht mit einer Domina zu vergleichen, die ihren Sexpartner versklavt. Die Cougarfrau weiss nur sehr genau was sie möchte und wünscht sich unbedingt beim Sex zum Höhepunkt zu kommen und auf ihre bevorzugte Weise verwöhnt zu werden.

Wie alt ist eine Cougar?

Die Cougar kann nahezu jedes Alter haben, angefangen von 30 bis hin zu 60 oder ältere. Statistisch gesehen sind die meisten Cougarfrauen zwischen 45 und 55 Jahren alt, woher auch der Name Cougar (Silberlöwe) rührt. In diesem Alter bekommen viele Frauen erste graue oder silberne Haare und erinnern farblich daher an einem Silberlöwen. Vereinzelt können Cougars aber auch bedeutend älter sein, selbst 70-jährige Frauen leben heutzutage immer noch ihre Sexualität aus.

Ist eine Cougar automatisch dominant?

Die Cougar ist nicht klassisch dominant, sie ist aber selbstbewusst und weiss was sie will. Die älteren Frauen haben bereits eine Menge Erfahrungen beim Sex gesammelt und nutzen dieses Wissen für die persönliche Befriedigung. Wenn du eine Cougar befriedigen möchtest, wird sie dir genau zeigen auf welche Weise dir das gelingt. Sie ist aber nicht dominant in dieser Hinsicht, dass sie aus dir einen willenlosen Sexsklaven machen möchte. Sie zeigt dir was sie möchte, lässt dir bei der Ausführung aber meist freie Hand.

Sind Cougar Frauen automatisch reich?

Cougar Frauen müssen nicht zwangsläufig reich sein, wohlhabend sind aber viele von ihnen. Auch finanzielle Unterstützung des Toyboys ist bei einer Cougar nicht immer vorhanden. Hier unterscheidet sich die Cougar von der Sugar Mommy, die als Pendant zum Sugar Daddy einen jungen Partner hat, den sie auch finanziell fördert und verwöhnt. Cougars können aber durchaus wohlsituiert sein und finden ausserdem Gefallen daran, ihren jüngeren Lover zum Essen einzuladen, auf Urlaubsreisen mitzunehmen oder mit Geschenken zu verwöhnen.

Gibt es auch männliche Cougars?

Natürlich gibt es das Modell "älterer Mann junge Frau" ebenfalls, allerdings werden reife Herren nicht als Cougars, sondern als Sugerdaddys bezeichnet. Hier gilt das Prinzip, dass ein wohlsituierter, älterer Herr eine jüngere Frau trifft bzw. mit ihr eine Beziehung eingeht und sie im Gegenzug finanziell unterstützt. Auch wenn dieses Modell der Prostitution ähnelt, gilt es nicht als solche. Im Vordergrund steht nämlich eine Sexbeziehung oder in vielen Fällen sogar eine Liebesbeziehungen.

Wo ist der Unterschied zwischen einer MILF und einer Cougar?

Der Begriff MILF bedeutet zunächst einmal nur: "Mother i`d like to f***". Es ist eine Deklaration für Frauen über 30 oder 35 Jahren, die optisch als sehr attraktiv wahrgenommen werden und die oft Objekt der Begierde bei jüngeren Männern sind. Die Cougar hingegen ist eine Frau, die ihrerseits Lust auf Spass mit einem jüngeren Mann hat, was bei der Milf nicht automatisch der Fall ist. Viele Milfs leben in Beziehungen mit gleichaltrigen oder älteren Männern und sind an erotischen Stelldicheins mit jungen Männern nicht interessiert.

Ist Cougar Dating im Internet möglich?

Das Internet ist die beste Möglichkeit wenn es um das Thema Cougar Dating geht. Denn im realen Leben eine reife Frau zu finden, die Lust auf einen jungen Mann hat, ist nahezu aussichtslos. Cougar-Dating Plattformen bringen die Silberladys und ihre jungen Fans zusammen. Hier können sich Gleichgesinnte treffen, miteinander austauschen und zu erotischen Treffen verabreden.

Wodurch zeichnet sich Cougar-Dating aus?

Cougar-Dating zeichnet sich durch den Altersunterschied in der Beziehung aus. Die Cougar ist der reife Part, der Mann hingegen ist oft bedeutend jünger. Cougars suchen gezielt nach Männern die eindeutig jünger sind, an Sextreffen mit Gleichaltrigen sind sie nicht interessiert. Beim Cougar Dating geht es sehr häufig um reine Sexfreundschaften, One-Night-Stands kommen bei dieser Form des Datings zwar vor, sind aber eher selten.

Welche Frauen suchen Cougar Dates?

Die meisten Cougar-Frauen sind über 45 Jahre alt, haben einen festen Stand im Leben und sind auf der Suche nach Sexualität. Sie wissen sehr genau was sie wollen und suchen nach einem jungen Partner, der ihnen diese Wünsche erfüllt. Beim Sex sind diese Frauen selbstbewusst, haben keine Probleme ihre Wünsche zu äussern und sind sehr auf die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse bedacht. Viele Cougar-Ladys sind äusserst charmant, grosszügig und sind für ihren Toyboy eine echte Bereicherung eines gewissen Lebensabschnitts.

Gibt es beim Cougar-Dating auch die Suche nach der Partnerschaft?

Hin und wieder suchen Cougar-Ladys auch nach einer langfristigen Partnerschaft. Toyboys hingegen sind oft nur auf der Suche nach Abenteuern, doch es gibt natürlich Ausnahmen. In der grossen Welt des Internets sollte es sowohl für reife Damen, als auch für junge Männer genug Optionen geben, die passende Art von Cougar-Date für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Hier lernst du praktischerweise nicht nur Menschen direkt in deinem Umfeld kennen, sondern kannst auch nach passenden Sexpartnern in weiterer Entfernung suchen.

Gibt es auch Cougar Beziehungen?

In der Welt der Promis wird es regelmässig vorgemacht: Beziehungen zwischen reifen Ladys und jungen Männern. Ob diese für die Ewigkeit halten mag fraglich sein, kurzfristig ist das Beziehungsmodell Cougar aber für viele junge Männer interessant. Meist scheitern solche Beziehungen irgendwann an unterschiedlichen Interessen oder der junge Toyboy kommt in ein Alter, in dem die Gründung einer Familie an Wichtigkeit gewinnt. Dennoch können viele junge Männer von einer Cougar Beziehung profitieren und viele Erfahrungen fürs Leben mitnehmen.

Allgemeines

Sollte ich für Cougar Dating Seiten bezahlen?

"Was nichts kostet ist auch nichts." Im Internet und insbesondere beim Thema Dating trifft dieser Leitspruch zu. Cougar Dating Seiten für die du nicht bezahlst, sind oft unseriös und voller Fakes. Vielleicht erschreckt dich der Gedanke für die Suche nach aufregenden Dates zu bezahlen, doch wenn du im realen Leben auf Brautschau gehst, werden dafür auch Kosten fällig. Denk einmal an all die Cocktails in der Disco, an Taxifahrten und an den neuen Anzug. Bei Cougar Dating Plattformen bezahlst du für einen hochrangigen Service, der deine Chancen auf Erfolg erhöht.

Muss ich als Mann für Cougar Dates bezahlen?

Cougar Frauen sind nicht selten gut situiert und übernehmen die Datekosten für ihren Toyboy.  Ob Restaurant oder Hotelrechnung, wenn der Toyboy noch studiert oder noch keine Einkünfte hat, springt die Cougar ein. Viele der reifen Frauen haben ausserdem Lust daran gefunden, ihre Toyboys auch sexuell zu verwöhnen. Ein neuer Anzug, eine neue Uhr, einen Hauch von Luxus - viele Cougar sind sehr grosszügig. Es gibt jedoch auch Cougar Dates, bei denen der Mann die Kosten übernimmt und die Cougar auch finanziell verwöhnt.

Sind Cougar Dating Portale seriös?

Einige Datingportale haben sich auf Cougar-Dating spezialisiert und können mit Seriosität überzeugen. Natürlich kannst du auch bei einem klassischen Datingportal nach einer älteren Frau suchen, die Chancen auf Erfolg sind hier jedoch geringer. Bei einem offiziellen Cougar Dating Portal kannst du davon ausgehen, dass alle angemeldeten Frauen nach einem jüngeren Partner suchen, somit sind deine Chancen auf Erfolg grösser.