Unser Testbericht

GayRoyal hat über 2 Millionen Nutzer weltweit, davon mehr als 10'000 in der Schweiz. Damit ist es eine der grössten Gay-Dating-Portale hier zu Lande. Was und wer sich auf dieser Seite verbirgt, haben wir für euch getestet.

Ein royaler Gay werden

Anmeldung Profiltyp

Die Anmeldung bei GayRoyal ist leicht und unkompliziert. Die Registrierung an sich ist in weniger als 5 Minuten abgeschlossen.

Zunächst wählt man den zu erstellenden Profiltypen. Man kann sich als Privatperson oder als Escort anmelden.

Um sich anzumelden benötigt man nur seinen Nickname, eine gültige E-Mail-Adresse und die üblichen Daten wie Geburtstag und Wohnort.

Zeitaufwendiger ist das Ausfüllen des Profils, denn hier gibt es viele Angaben, die man machen kann. Da es bei GayRoyal vor allem um erotische Kontakte geht, werden viele körperliche Eigenschaften sowie Neigungen und Fetische abgefragt. So können andere Nutzer vorab gleich sehen, ob sie im Bett zusammenpassen.

Schön ist auch, dass man bei der Anmeldung auch "normale" persönliche Interessen angeben kann. Interessensgebiete wie Technik, Natur, Sport, Kultur, Clubbing, Medien, Finanzen, Shopping und Soziales Engagement sind als Kategorien hinterlegt und bieten die Möglichkeit gemeinsame Präferenzen für Freizeitaktivitäten aufzuzeigen.

Anmeldung Daten
Anmeldung Einstellungen
Anmeldung Interessen
Anmeldung Typen

Mitglieder und Nachrichten

 

Das Niveau der Mitglieder auf GayRoyal ist recht durchwachsen, das sieht man schon an den Profilen. Bei unserem Test zeigte sich jedoch, dass die meisten hier eher auf schnelle, unkomplizierte erotische Dates aus sind, als den Partner für's Leben zu suchen. 

Dadurch dass sie Profile so umfangreich sind, kann man sich aber auch den passenden Spielgefährten für die Nacht leicht aussuchen: Neben der Suche nach Neigungen, Fetischen und Spielarten, kann man auch in der Umgebung und nach körperlichen Eigenschaften suchen. Dazu kann man auch eine Typsuche nutzen: Handwerker, Fussballer, Anzugträger, Cowboys - es gibt unzählige hinterlegte Typen, mit denen man sich selbst beschreiben und nach denen man suchen kann.

Klickt man sich durch die Profile, wird man schnell merken, dass viele sich sehr anzüglich und aufreizend darstellen. Es gibt aber auch einige Profile, die verhältnismässig konservative Portrait-Profilbilder haben.

Gayroyal Mitglieder

Communities und Dates

 

Communities

Bei GayRoyal kann man unter dem Menüpunkt "Communities" selbst Gruppenforen erstellen oder anderen beitreten. Der Fantasie und den Interessen sind hier keine Grenzen gesetzt: Es gibt Communities für spezielle Vorlieben, für Kreatives und für Nützliches. So oder so: Hier ist ein grosser Bereich zum Austausch vorhanden.

GayRoyal Communities
GayRoyal Dates

Dates

Zusätzlich kann man bei GayRoyal (Sex-)Dates und Kontaktanzeigen aufgeben: Auch hier ist alles erlaubt und man kann seine Wünsche direkt äussern. Ort, Alter und Short-Teaser werden direkt angezeigt. Nach romantischen Dates wird hier aber eher weniger gesucht: Es geht zumeist darum seinen Trieb zu befriedigen und Fantasien zu teilen und auszuleben.

Der Videochat

 

Der Videochat bei GayRoyal ist sehr beliebt, zumal er auch kostenlos nutzbar ist. Hier kann man anderen Gays direkt ins Gesicht blicken, oder ihnen einfach in voyeuristischer Manier zusehen. Viele beabsichtigen auch gar keine vis-a-vis-Unterhaltungen, sondern wollen sich und ihren Körper zeigen und sich begehren lassen. Ebenso viele geniessen es einfach anonym zusehen zu können und sind vielleicht gar nur deswegen bei GayRoyal, weil man hier kostenlos Webcam-Vergnügen geniessen kann. So oder so: Der Videochat ist eine der bevorzugten Funktionen von GayRoyal.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Das Dating-Barometer erstellt Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
Premium
1 Monat8.60 CHF / Monat8.60 CHF
3 Monate7.20 CHF / Monat21.60 CHF
6 Monate6.33 CHF / Monat38.00 CHF
12 Monate5.36 CHF / Monat64.30 CHF
Kostenlose Services
  • Profil erstellen und Mitglieder kontaktieren
  • Videochat nutzen
  • Communities erstellen und beitreten
  • Anzeigen und Dates aufgeben
Kostenpflichtige Services
  • Nachrichtenspeicher erweitern und Verläufe abrufen
  • Mehr Dates aufgeben
  • Werbefreie Nutzung
  • Mehr Fotos und Videos hochladen
  • Filterfunktionen bei der Mitgliedersuche nutzen

Fazit

GayRoyal ist eine beliebte Seite für Gay-Kontakte und hat viele Funktionen, die auch kostenlos nutzbar sind. Die beliebteste ist wohl der Videochat. In den Communities werden viele Interessensbereiche abgedeckt und man kann sich gut austauschen.

Allerdings wird man hier wohl kaum seinen Traumprinzen finden: Die meisten Nutzer suchen hier kurze Vernügen ohne grosse Gefühle. Das gibt der Seite einen äusserst frivolen und anrüchigen Touch, der für Partnersuchende eher frustrierend sein wird. Wer erotische Abenteuer sucht, ist hier folglich gut aufgehoben. Wer auf der Suche nach Freundschaften oder einem Partner für's Leben ist, wird hier schwer fündig werden.

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine GayRoyal Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über GayRoyal. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte GayRoyal:
Bitte bewerte GayRoyal
Bitte gib an ob du GayRoyal weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Infos

Unternehmen:42pixels B.V.
Adresse:Stationsplein 8-K, NL-6221 BT Maastricht, Niederlande