The Casual Lounge Erfahrungsberichte

1.24

Basierend auf 21 Erfahrungsberichten

Sehr gut
0
Gut
1
Durchschnittlich
0
Ungenügend
2
Schlecht
18
  • Dani*** 45 Jahre
    16.07.2020

    Also, erstens: die Preisangaben sind hier zwar richtig, aber auf den casuallounge seiten wird der Preis nicht als "pro Monat" angegeben. Menes erachte... ns ein Verstoss gegen die Preisbekanntgabeverordnung. Zweitens: viele "Animateurinnen", und viele Profis, bzw. Abzockerinnen. Kann casuallounge keinesfalls empfehlen. Finger weg. «»

  • Al***** 67 Jahre
    17.06.2020

    Wenig passende Partnerinnen. Damen vor allem aus der Westschweiz.

  • ban**** 50 Jahre
    28.05.2020

    Hab das Portal 13 Tage lang kostenlos genutzt. Während dieser Zeit sind etwa 103 Nachrichten von Frauen bei mir eingegangen. Ich dachte mir, ok, das k... önnen ja unmöglich alles Fakes sein. Ich habe also die mir eingeblendete 'Sonderaktion' von 50% Preisnachlass genutzt und dachte, das ist es mir mal wert. Tja, das war es aber nicht. Von jedem von mir besuchten Profil hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt spätestens am nächsten Tag eine Nachricht, mit so verheissungsvollen Texten wie "Kannst du dir vorstellen mit mir eine besondere Nacht zu verbringen?" oder "Ich will endlich wieder ein bisschen Spass im Bett haben, du auch?" oder ähnlich gearteten Botschaften, die man sich natürlich erst nach der Zahlung ansehen kann. Der Grossteil der Nachrichten war anderssprachig, also aus der anderen Ecke des Landes, manchmal sogar aus dem Ausland. Dieser Nachrichtenstrom brach auch praktisch zeitgleich mit meiner Zahlung ab. Nicht einmal Profilbesucher waren mehr zu verzeichnen. Von allen erhaltenen Nachrichten waren höchstens 3 oder 4 von echten Profilen und selbst bei diesen war ich mir nicht ganz sicher. Jedenfalls wichen immer gleich alle aus oder lenkten vom Gespräch ab, wenn ich etwas persönlichere Fragen gestellt oder die Identität sonstwie zu bestätigen versucht habe. Sporadisch habe ich Profile besucht, und hatte 2 Min. später gleich eine Nachricht von der besuchten Person im Postfach. Spätestens eine Antwort später fragen sie bereits nach deiner E-Mail Adresse. Manche solcher Profile hatten sogar völlig schamlos Bilder von bekannten Schauspielerinnen im Profil. Beim täglichen, ersten Aufruf der Seite, wird zudem noch ein weiterer Tab geöffnet, mit Werbeseiten (vermutlich 'Partnerseiten', die ähnlich funktionieren). Ein paar Tage nach meiner Zahlung wurde mir der Login verwehrt, stattdessen kam die Aufforderung, meine E-Mail Adresse zu bestätigen, in der soeben versandten Nachricht, also praktisch wie bei meiner ersten Anmeldung. Dummerweise kam diese Nachricht nie bei mir an und war auch nicht im Spam-Ordner (Ich arbeite in diesem Bereich, und weiss mit E-Mail und Spam umzugehen). Ich habe dann eine andere Mail-Adresse auf der selben Seite angeben und bestätigen können, dann wurde der Login wieder gewährt. Die Kündigung habe ich gleich nach meiner Anmeldung getätigt, diese muss schriftlich mit Unterschrift erfolgen (per Fax oder eingescannt per E-Mail) und wird erschwert, wenn man nicht mindestens den Nicknamen, E-Mail Adresse, Kunden-ID, Kündigungsgrund und Unterschrift angibt. Die Kunden-Id habe ich erst nach einiger Zeit herausgefunden und ist zudem eine ca. 25 Zeichen lange Zeichenfolge, die man genau abschreiben muss, da nicht kopierbar. Ich warte jetzt mal ab, ob meine Kündigung konform ist... Eine Bestätigung erhielt ich trotz Aufforderung bisher noch nicht. Fazit: Die Seite ist nicht nur enttäuschend, wie einige Vorredner hier bemerken, sie grenzt meiner Meinung nach schon stark an Betrug. Hätte ich Mittel und Möglichkeiten würde ich mir sogar rechtliche Schritte überlegen. Man zahlt hier ziemlich viel Geld, um dann von 'Animateurinnen' locker unterhalten zu werden. Ich glaube sogar, dass hier die weiblichen Profile zu ca. 80% (eher mehr) aus Angestellten des Portals bestehen (gleiche Sprachmuster, gleiche Schreibweisen, gleiche Rechtschreibfehler..., und manchmal sogar falsche Satzstellungen, die man eher einer englischsprechenden Person zusprechen würde). Wenn man etwas genauer hinsieht und das Blut weitgehend im Gehirn behält, findet man schon solche Muster. Zusammenfassend kann man sagen, dass man das Geld auch genausogut jemandem auf der Strasse schenken könnte. Da erhält man wenigstens noch etwas Dankbarkeit zurück. Es gibt hier nicht 0 Sterne, von daher gibts 1 Stern. «»

  • J****** 54 Jahre
    08.02.2020

    Für Männer die grösste Fake Seite im Netz ! Achtung!!! Unkündbar!!!

  • Ri***** 51 Jahre
    05.02.2020

    Mann kann nur abraten sich ein VIP Membership bei Casual Lounge zuzulegen.Es scheint hier der MO zu sein auf Kündigungsschreiben nicht einzugehen, um... damit weiterhin unberechtigt den Betrag von der Kreditkarte zu buchen. 90% nur Fakeprofile, viele Anfragen die dann Fotos etc per Mail schicken wollen(Phishing).Hände weg von The Casual Lounge es ist eine Abzocke die eigentlich minus Sterne verdient! «»

  • M****** 40 Jahre
    17.12.2019

    Totaler Reinfall. Inhalt nur Fakes und miserabel übersetzte Computer-Antworten. Lässt sich nicht mehr kündigen. Fax, E-Mail an Kundendienst werden nie... beantwortet, Profil lässt sich nicht deaktivieren. Keine Möglichkeit, mit Kundendienst zu sprechen oder zu kündigen. Risiko, dann von Inkassofirmen belagert zu werden. Krass, dass diese Täuschungsplattform nicht verboten ist. Zum Kotzen. «»

  • Anon*** 37 Jahre
    01.12.2019

    Finger weg, fast nur FAKE-Profile!! Frauen-Profile ohne Bilder sind FAKE-Profile von Usern, von denen wir Mann häufig angeschrieben. Die meisten Fraue... n-Profile mit Bildern sind Profile von CL selbst, die werden NIE antworten. Auffällig ist, dass bei solchen Profilen erotische Fotos vorhanden sind, bei den "richtigen" Usern aber solche Fotos immer verworfen werden!! «»

  • Sand*** 41 Jahre
    29.11.2019

    3/4 der gerade aktiven Mitgliederinnen sind immer aus dem französischen Teil der Schweiz. Genf, Neuchatel, etc etc....auf Nachrichten bekommt man prak... tisch nie eine Rückmeldung. Zudem extrem viele Fakes, die einen auffordern, sich bei irgendwelchen Sexseiten zu registrieren, wo dann die Fotos der betreffenden Person zu finden sind. Für mich ein reinfall und ausser Spesen nix gewesen...und ich bin ziemlich attraktiv und sehr traininert! «»

  • Wern*** 71 Jahre
    28.09.2019

    Casual Lounge ist das mit Abstand schamloseste Dating Portal, das ich je besucht habe. Die Preise grenzen an Wucher, Transparenz fehlt völlig. Die Bet... reiber sind m.E. Betrüger die sich vor Gericht verantworten müssten. Ich rate allen Männern dringend ab, einen Vertrag mit diesem Portal abzuschliessen. Ihr verliert nur euer sauer verdientes Geld. Ein Dating mit einer ehrlich interessierten Frau kommt nie zustande. Alles nur Animateurinnen, die vermutlich noch MeToo Anhängerinnen sind und die Männer verachten. NOCH EINMAL FINGER WEG VON DIESER ABZOCKER FIRMA. Ich könnt eine Menge Ärger und Geld einsparen. Leider gibt es keine Minus Null. Aber CL hat nicht einen Stern verdient. «»

  • Anto*** 36 Jahre
    20.09.2019

    ganz schlimme Seite, Fake-Profile wie Sand am Meer. Ich würde schätzen, dass 95% aller Profile auf der Seite fake waren.

  • Eri**** 35 Jahre
    25.08.2019

    Mehr Werbung für Prostituierte und dubiose Portale als etwas Anderes.Totale Abzocke und viel zu teuer. Finger weg!

  • Jack*** 42 Jahre
    12.08.2019

    Man muss pro Woche 30.- zahlen. Sprich das kleinste Abo von 3 MONATEN sind 360.- für das, dass es Fakes hat.

  • Ren**** 54 Jahre
    28.06.2019

    Vermutlich sind alle Frauenprofile Fakes, denn interessanterweise erhält man gerade dann extrem viele Mails und Anfragen, wenn die bezahlte Mitgliedsc... haft beendet ist.Also: Finger weg, trotz enormer Werbung ist es Betrug «»

  • Past*** 59 Jahre
    19.06.2019

    Man wird mit Anfragen geködert, sobald man eingezahlt hat, kommen nur Fake–Profile,welche immer nach der privaten Mail–Adresse fragen.....Absolut un... seriös! «»

  • Ren**** 54 Jahre
    12.05.2019

    Einerseits viele Fakeprofile andererseits gaben Frauen Antwort bis zur Kündigung des Abos. Ich nehme also an, die Frauen sind zu 100% Fakes und werden... von Admins geschrieben.Hände weg, Casual Lounge ist reiner Betrug «»

  • Robe*** 55 Jahre
    08.04.2019

    Nicht zu empfehlen. Völliger Blödsinn, für Fackes oder Frauen die nur schreiben wollen, Geld auszugeben. Da verdient sich der Seitenbetreiber eine gol... dene Nase.Ist bei allen von mir ausprobierten Casual Dating Seiten so.Männer, gebt das Geld sinnvoller aus. «»

  • Ma***** 45 Jahre
    23.01.2019

    Leider wurde der VIP Bereich auch nach der Zahlung nicht freigeschaltet.

  • Ma***** 49 Jahre
    05.01.2019

    Nur Fakes, keine echten Kontakte, extrem mühsame Kündigung. NEIN DANKE!

  • Be***** 50 Jahre
    22.05.2018

    Eine Dating-Plattform nah am Betrug! Praktisch nur FAKE Profile und bezahlte 'Animateurinnen'! Unbedingt Finger weg von dieser Plattform, ihr könnt da... s Geld auch gleich zum Fenster hinaus werfen... «»

  • Sal**** 42 Jahre
    15.03.2017

    Ist eine gute Plattform. Nur bei technischen Problemen bekommt man keine Rückmeldung. Einmal wurde sogar mein Profil gelöscht. Man kann sich mit der g... leichen E-Mail-Adresse nach dem Löschen nicht mehr anmelden, sondern muss eine neue nehmen. «»

  • pa***** 50 Jahre
    27.02.2017

    Absolut unseriöse Vermittlung.Sehr viele Fakes.Aber das Beste: Die senden keine Rechnung sondern schalten direkt ein Inkasso Büro ein.Sehr schwieri... ge Kontaktaufnahme «»

Weitere Informationen zu The Casual Lounge:

The Casual Lounge KostenThe Casual Lounge Test
Seite besuchen