Kostenfakten bei Cougar-Dates

  • mehr Erfolg als Premium-Mitglied dank zahlreicher Funktionen
  • Zahlung per Kreditkarte und Bankkonto möglich
  • hohe Rücklastschriftgebühren bei Zahlungsausfall
  • seriöser Anbieter mit weitreichenden Erfahrungen
  • automatische Vertragsverlängerung bei fehlender Kündigung

Das kostet Cougar-Dates:

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat59.90 CHF / Monat59.90 CHF
3 Monate49.90 CHF / Monat149.70 CHF
6 Monate44.90 CHF / Monat269.40 CHF

Das ist kostenlos:

Kostenlose Services
  • Anmeldung und Profilerstellung
  • Suche nach anderen Mitgliedern
  • "Anflirten" als Anstups-Funktion
    ?
    Vorgegebene Fragen wie "Was ist für dich Erotik?" an ein anderes Mitglied versenden.
  • Mitglieder zu Favoriten hinzufügen
  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Das ist kostenpflichtig:

Kostenpflichtige Services
  • Nachrichten versenden und lesen
  • Liste der Profilbesucher betrachten
  • sehen, wer dich als Favorit markiert hat
  • Zugriff auf "Will mich treffen" Übersicht
  • Matches unter "Meine Volltreffer" einsehen

Reife Frauen treffen - Cougar-Dates oder Tanzkurs?

Jannick ist ein junger, bodenständiger Mann, dessen Wunsch es ist eine reife Dame kennenzulernen. Um diesen Wunsch umzusetzen, entscheidet er sich für eine Mitgliedschaft bei Cougar-Dates. Er wählt das dreimonatige Angebot, was ihn pro Monat 49.90 CHF kostet. Er hätte mehr sparen können, wenn er gleich ein halbes Jahr gebucht hätte, doch Jannick wollte es erst einmal ausprobieren. Seine Zufriedenheit ist hoch, denn er hat schon innerhalb der ersten zwei Wochen drei sehr interessante Chatpartnerinnen kennengelernt. Ob und wann er sich mit diesen trifft, kann er aktuell jedoch noch nicht sagen. 

Lars hegt die gleiche Sehnsucht wie Jannick, doch er versucht es in einer Tanzschule. Er geht davon aus, dass Standardtänze häufig von reiferen Damen getanzt werden und so bucht er einen Kurs, der ihn 199.99 CHF kostet. Hinzu kommen Ausgaben für Tanzschuhe und angemessene Garderobe in Höhe von 100.00 CHF. Auch wenn ihm der Tanzkurs viel Spass bringt, sind seine Chancen auf ein Stelldichein mit einer reifen Teilnehmerin schlecht. Viele der Frauen haben ihren Tanzpartner bereits mitgebracht, so dass er wenige Chancen hat, jemanden näher kennenzulernen. 

Kostenvergleich: 

Jannick entstehen Gesamtkosten in Höhe von 49.90 CHF pro Monat. 
Lars entstehen Gesamtkosten in Höhe von 299.99 CHF für Tanzkurs und Garderobe. 

Die fünf wichtigsten Fakten rund um das Thema Kosten bei Cougar-Dates

Wenn es um die Bezahlung einer Mitgliedschaft geht, solltest du alle wichtigen Fakten kennen, bevor du zuschlägst. Bei Cougar-Dates handelt es sich zum Glück um einen seriösen Anbieter, so dass du nicht um dein Geld fürchten musst. Es ist fair investiert und kann dir zum Erfolg bei reifen Ladys verhelfen. Damit du deine Kosten stets im Blick behältst und keine Überraschungen erlebst, solltest du die folgenden fünf Punkte unbedingt beachten: 

  • es sollten keine Rücklastschriften entstehen 
  • 14 Tage vor Ablauf der Mitgliedschaft endet die Kündigungsfrist
  • deine Kündigung muss in schriftlicher Form erfolgen 
  • Frauen und Männer bezahlen gleich viel 
  • Premium-Mitgliedschaft ist Voraussetzung für den Erfolg 


Viele Menschen kennen das Problem: Es ist Ende des Monats, das Bankkonto ist nicht gedeckt und ausgerechnet dann erfolgt eine Lastschrift. Du solltest dafür sorgen, dass dir das mit den Gebühren für Cougar-Dates nicht passiert, denn dann wird es teuer. Es entstehen Kosten für jede Rücklastschrift, sowie für jede geplatzte Kreditkartenzahlung. Um dir solche unnötigen Kosten zu ersparen, solltest du deine Mitgliedschaft zu einem Zeitpunkt abschliessen, wenn dein Konto tatsächlich gedeckt ist. 

Als Premium-Mitglied schliesst du einen Laufzeitvertrag ab, der sich automatisch weiter verlängert. Du hast jederzeit die Möglichkeit deinen Vertrag zu kündigen, spätestens aber bis 14 Tage vor Ende der Laufzeit. Versäumst du die Kündigungsfrist, wird dein Vertrag um die vorangegangene Laufzeit verlängert und du bist zahlungspflichtig. Um eine ungewollte Verlängerung zu verhindern, kannst du direkt nach dem Kauf des Abos kündigen. Auf diese Weise ist es ganz sicher, dass du nicht ungewollt in eine Verlängerung gerätst. 

Um zu kündigen, musst du deinen Wunsch schriftlich an Cougar-Dates übermitteln. Eine Kündigungsmöglichkeit im Account gibt es leider nicht, auch ein Anruf reicht nicht aus. Zur Übermittlung der Kündigung ist es notwendig, dass dein Nutzername auf dem Schriftstück erkenntlich ist. Du kannst deine Kündigung per Fax oder Briefpost einreichen, in beiden Fällen solltest du einen Nachweis behalten. 

Fairness wird bei Cougar-Dates grossgeschrieben und das wirkt sich auch auf die Kosten aus. Dein Lebensstatus und dein Geschlecht spielen keine Rolle bei der Ermittlung der Gebührenhöhe. Du bezahlst als Mann genausoviel wie eine Frau, Fairness geht hier vor. Ohne Premium-Mitgliedschaft ist es allerdings nicht möglich, Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben. Die wichtigsten Funktionen, die der Kommunikation dienen, sind Premium-Mitgliedern vorbehalten. Du hast als Basismitglied zwar die Möglichkeit Profile anzuschauen, jedoch kannst du nur mit deiner Premium-Mitgliedschaft Nachrichten hinterlassen. 

Unser Kosten-Fazit

Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Kosten bei Cougar-Dates gehoben. Allerdings darf nicht ausser Acht gelassen werden, dass Cougardating ein recht kleiner Markt ist und dass hier besondere Bemühungen nötig sind, um passende Partner zu vermitteln. Gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Kosten angemessen, was eine Buchung absolut empfehlenswert macht.

Weitere Informationen zu Cougar-Dates:

Cougar-Dates Test