Ungewöhnliche Ideen für ein erstes Date, die du unbedingt ausprobieren solltest

Ideen für das erste Date

Fast alle Beziehungen beginnen mit einem ersten Date. Ein erstes Date ist entscheidend, denn es kann ein Wegweiser für die Richtung sein, in die sich eure derzeitige Beziehung weiterentwickelt. Bereits beim ersten Date wirst du merken, ob die Chemie zwischen euch stimmt und ob ihr viele Gemeinsamkeiten habt - oder ob es besser ist, es bei einer Freundschaft (oder Freundschaft plus) zu belassen.

Falls du gerade ein unglücklich gelaufenes Date hinter dir hast und nicht recht weisst, wo der Fehler lag, bist du hier an der richtigen Adresse! Dieser Artikel gibt dir Anregungen und Ideen für dein erstes Date - welche Absichten du auch immer damit verfolgen willst. Es spielt keine Rolle mehr, wer den

ersten Schritt macht und nach einem ersten Treffen fragt - es wird von Männern nicht mehr erwartet, zuerst aktiv zu werden. Die Frauen von heute sind offen und selbstbewusst - sie wissen, was sie wollen und ergreifen die Initiative, um ihre Ziele zu erreichen.

Unabhängig von deinem Geschlecht oder deinem aktuellen Status in der Welt - ganz sicher findest du in diesem Artikel die besten Ideen für dein erstes Date!

Ideen für ein unvergessliches erstes Date - passend zu jeder Gelegenheit!

Wie du die Planung für das erste Treffen gestaltest, hängt natürlich von den Interessen und Vorlieben deines Dates ab. Natürlich soll sich beim ersten Date niemand langweilen - du solltest also etwas planen, woran beide Freude haben.

Ausserdem sollte dein Plan so gestaltet sein, dass du so viel wie möglich aus deinem ersten Date machst - nur so lernst du dein Date gut kennen und bekommst einen Eindruck davon, ob sich eine feste Beziehung daraus entwickeln könnte. Natürlich ist die Frage auch nicht ganz unwichtig, wie viel Geld du ausgeben möchtest.

Im Folgenden findest du 20 verschiedene Ideen für ein erstes Date - kategorisiert nach dem Charakter, den du dir für dein erstes Kennenlernen wünschst!

Romantik und Entspannung: Diese Ideen rauben deinem Date die Sinne!

Erstes Date romantisch

1. Ein Picknick

Bevor du dich für ein Picknick entscheidest, solltest du unbedingt die Wettervorhersage überprüfen. Sollte Regen angekündigt sein, planst du am besten um oder bereitest zumindest eine Alternative vor. Wenn die Prognose gutes Wetter verspricht, ist der nächste Schritt die Suche nach einer geeigneten Location - ein kleiner Park oder das Ufer eines nahen Flusses.

Gehe dann in einen Supermarkt oder Feinkostladen und kaufe alle Zutaten ein, die du für die Zubereitung der geplanten Köstlichkeiten brauchst. Ein Picknick ist eine prima Idee für ein erstes Date, weil es nicht zu teuer ist, aber auch

nicht billig wirkt. In der lockeren Atmosphäre eines Picknicks könnt ihr euch mühelos besser kennen lernen. Vergiss nicht, eine gute Flasche Wein mitzubringen - inklusive der passenden Gläser, versteht sich - damit ihr ein bisschen lockerer werdet und euer erstes Date weniger verkrampft beginnt. Übrigens: Nein, du brauchst nicht zwingend einen klassischen Picknickkorb - solange du die Sachen darin sicher transportieren kannst, ist es egal, was für eine Tasche du verwendest.

Extra-Tipp: Gib dem Picknick eine besondere, charaktervolle Note. Du kannst zum Beispiel mit deinem Date einen ausgefallenen Kleidungsstil oder eine Kleidungsfarbe verabreden - zwischen all den "normalen" Menschen in eurer Umgebung schweisst euch das direkt beim ersten Date zusammen und macht Spass!

2. Sightseeing und Aussichtspunkte

Vor allem, wenn du in einer Stadt lebst, die besondere Aussichtspunkte in erreichbarer Nähe hat, ist eine Sightseeing-Tour eine gute Gelegenheit, um jemanden näher kennen zu lernen. Nicht nur, dass ihr auf einer Stadtrundfahrt viel Zeit zum Reden haben werdet, ihr werdet auch automatisch ruhig und gedankenvoll, wenn ihr eine Aussicht geniesst. Die friedlichen Gefühle, die beim Betrachten einer Skyline oder Landschaft entstehen, öffnen das Herz weit mehr, als es ein erstes Date sonst vermag - vielleicht ergibt sich so ein tieferer Blick in die Seele des Gegenübers, als es zu erwarten war.

Nach der Besichtigung kannst du den Abend in der Nähe vom Aussichtspunkt mit einem romantischen Dinner und einem schönen Glas Wein ausklingen lassen, bevor es wieder nach Hause geht. 

3. Wellness und Entspannung

Vielleicht kommt dir das ungewöhnlich für ein erstes Date vor, aber falls du und dein Date gerne Zeit im Spa verbringt, ist der Besuch eines Wellness-Studios eine grossartige Idee!

Die meisten Spas bieten spezielle Angebote für Paare an, die romantische Stunden zu zweit versprechen. In der Regel haben beide Partner dann Anwendungen oder Massagen gleichzeitig im selben Raum, was zu einer intimen Atmosphäre führt, in der man sich sehr gut unterhalten kann.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, wie sich ein erstes Date im Spa entwickeln kann: Entweder bringt euch das näher zusammen - oder die Intimität sorgt für Unbehagen zwischen euch. Welche Variante auch entsteht - die folgenden Schritte dürften dann eindeutig sein.

4. Der Flohmarkt

An Wochenenden ist es eine gute Idee für ein erstes Date, gemeinsam über einen Flohmarkt zu schlendern. Flohmärkte haben eine lockere, ungezwungene Atmosphäre voller Inspirationen - und vielleicht findest du ein unverhofftes Schnäppchen!

Um das Ganze etwas spannender zu machen, kannst du eine Schnitzeljagd vorbereiten. Erstelle eine Liste von verrückten Dingen, plane ein kleines Budget und wetteifert miteinander, wer den meisten Erfolg bei der Jagd hat.

5. Sterne gucken im Planetarium

Führe dein erstes Date in ein nahe gelegenes Planetarium, am besten eines, in dem man den Sternenhimmel gratis betrachten kann. Es ist nicht wichtig, ob du alle Sternbilder kennst - bewundert einfach gemeinsam die Schönheit der Sterne. In den Sternenhimmel zu schauen ist ebenso romantisch wie das Beobachten eines Sonnenuntergangs.

Spannung und Abenteuer: Ideen für ein erstes Date voller Adrenalin!

1. Achterbahnfahrten im Vergnügungspark

Spektakuläre Achterbahnfahrten sind immer eine spassige Angelegenheit, besonders wenn einer von euch vielleicht ein bisschen Angst vor Loopings hat. Rasante Abfahrten geben den perfekten positiven Nervenkitzel - gute Laune inbegriffen!

Geniesst es, gemeinsam eure Ängste zu überwinden! Bereite dich auf eine Achterbahnfahrt gut vor - und halte Taschentücher parat, falls sich doch jemand im Anschluss übergeben muss!

Erstes Date spannend

2. Tourist in der eigenen Stadt spielen

Erstelle eine typische Reiseroute zu den für Touristen wichtigsten Sehenswürdigkeiten deiner Stadt. Wenn du damit nicht so vertraut bist, lies im Internet nach, was zur Besichtigung empfohlen wird. Du kannst für dein erstes Date auch ein Fahrrad ausleihen und eine Rundfahrt zu thematisch zusammenhängenden Attraktionen planen.

Diese Idee ist natürlich nicht nur lustig und aufregend, aber sie gibt dir und deinem Date die Möglichkeit, neue Hotspots und historische Fakten zu entdecken - vielleicht seht ihr eure Heimat danach in einem völlig neuen Licht! 

3. Eine Wanderung

Wenn ihr beide gerne draussen aktiv seid, dann frage dein Date, ob ihr nicht eine unterhaltsame Wanderung durch die nähere Umgebung machen wollt. Für ein erfolgreiches erstes Date ist es aber wichtig, dass ihr beide ausreichend Wandererfahrung habt - Anfänger überschätzen sich schnell.

Am besten suchst du zuerst einen markanten Fixpunkt, damit du keinen zusätzlichen ortskundigen Führer brauchst. Plant eure Wanderung dort, wo zumindest einer von euch bereits zum Wandern gewesen ist. Nichts ist romantischer als in der Wildnis nebeneinander zu sitzen und den Sonnenaufgang zu beobachten.

4. Wieder Kind sein im Indoor-Erlebnispark

Die Erfahrung, wieder wie ein unbedarftes Kind Wettbewerbe zu bestreiten, wird dein erstes Date zu einem Erfolg der Extraklasse machen - plane einen Besuch bei einem Indoor-Erlebnispark! Probiert die verschiedensten Spiele aus - ob ihr mit Pac-man den Geistern ausweicht oder Körbe beim Basketball werft - habt Spass!

Du kannst über die Spiele Buch führen und eintragen, wer euer erstes Date als Gesamtgewinner beendet. Für etwas Extra-Spannung könnt ihr vor den Spielen Wetten abschliessen und euch gegenseitig mit kleinen Konsequenzen für den Verlierer herausfordern!

5. Ausfahrt ins Ungewisse

Wenn ihr beide spontane Freigeister seid, dann springt doch einfach ins Auto und macht eine Spritztour ohne Ziel! Manchmal ist eine altmodische Ausfahrt mit guter Musik die beste Möglichkeit für ein erstes Date, um sich besser kennen zu lernen. Spontanität lässt vieles vom Charakter eines Menschen zum Vorschein treten - so kannst du rasch beurteilen, ob ihr zusammenpasst.

Verrückt und lustig: Ideen für ein erstes Date mit unkontrollierbaren Lachanfällen!

Süsse Idee für das erste Date

1. Lande einen Treffer beim Bowling

Ein erstes Date auf der Bowling-Bahn ist nichts Ungewöhnliches - und es schafft direkt Intimität. Entscheidet euch für ein Spiel gegeneinander und findet heraus, wer zuerst alle Pins umwirft!

Zögere nicht, deinem Date einen freundschaftlichen Stups oder ein High-Five zu geben, wenn ein Wurf besonders gut gelungen ist - die Berührung muss dir nicht peinlich sein!

2. Minigolf

In jeder Stadt gibt es Minigolfanlagen - für dein erstes Date sind sie eine perfekte Lösung. Ein paar Runden Minigolf

machen immer Spass, auch wenn du wenig Erfahrung damit haben solltest. Minigolf ist sehr leicht erlernbar, und wenn du etwas ausprobierst, was du noch nie gemacht hast, zeigt es deine Unerschrockenheit neuen Herausforderungen gegenüber. 

Vergiss aber nicht, dich bereits im Vorfeld mit ein paar Konversationsideen und Gesprächsthemen zu bewaffnen, um notfalls frischen Wind in die Unterhaltung zu bringen.

machen immer Spass, auch wenn du wenig Erfahrung damit haben solltest. Minigolf ist sehr leicht erlernbar, und wenn du etwas ausprobierst, was du noch nie gemacht hast, zeigt es deine Unerschrockenheit neuen Herausforderungen gegenüber. 

Vergiss aber nicht, dich bereits im Vorfeld mit ein paar Konversationsideen und Gesprächsthemen zu bewaffnen, um notfalls frischen Wind in die Unterhaltung zu bringen.

3. Springen im Trampolin-Park

Ein Trampolin-Park ist nicht nur was für Kinder. Erwachsene hüpfen genauso gerne herum! Viele Indoor-Trampolin-Parks bieten verschiedene Kurse und Events für Erwachsene an und veranstalten zum Beispiel Partys in der Schwerelosigkeit. Einige haben sogar richtige Basketball- oder Völkerball-Turniere!

Informiere dich für dein erstes Date auf dem Veranstaltungskalender des nächsten Trampolin-Parks, entscheide dann, ob ihr gemeinsam an einem Event teilnehmen oder einfach gemeinsam Luftsprünge vollführen wollt!

4. Abhängen an der Kletterwand

Auch wenn du noch nie eine Kletterwand erklommen hast - Klettern wird ein Spass für euch beide! Ihr könnt, wenn ihr beide noch nie geklettert seid, umso besser miteinander wetteifern, wer zuerst an der Spitze ankommt. 
Macht den Wettkampf noch spannender und legt fest, was der Sieger gewinnt - oder was der Verlierer erledigen muss!

5. Trefft euch zum 50er-Jahre-Frühstück

Falls Du dein erstes Date abseits aller Klischees planen willst - wie wäre es denn mit einem Frühstück inklusive Dresscodes der 1950er? Frag doch dein Date, ob sie sich bitte am Vormittag mit dir trifft - die Frau in einem pastellfarbenen Petticoat-Dress, der Mann mit Stehkragen und Fliege.

Sprecht in altertümlich vornehmer Weise miteinander - und falls du die Frau bist, versuche, so fräuleinhaft schüchtern und entzückend wie möglich zu sein. Vielleicht habt ihr ja sogar in der Nähe einen Tante-Emma-Laden, der ebenfalls die 50er hochleben lässt, und könnt vor der passenden Kulisse perfekte Fotos als Erinnerung an euer erstes Date machen!

Du magst es lieber heiss beim ersten Date?Die besten Casual-Dating Plattformen

Edel und angesagt: Ideen, die zeigen, dass du Geld und ein Verständnis für Kultur hast

1. Dinner in einem Nobelrestaurant

Ein Abend in einem angesagten und exklusiven Restaurant kann perfekt sein - oder die schlechteste Idee für ein erstes Date. Manche Menschen mögen es nämlich nicht, wenn ihnen beim Essen zugesehen wird. Sie fühlen sich dann schnell unwohl und unsicher. Habt ihr aber beide kein Problem mit einem romantischen zweisamen Candle-Light-Dinner, dann ist ein edles Restaurant ein idealer Ort für ein erstes Date, um sich näher zu kommen.

Die meisten wirklich guten Restaurants haben eine lange Warteliste - wenn du also nicht über besondere Beziehungen verfügst, solltest du rechtzeitig reservieren.

2. Helikopterflug über die Stadt

Solltest du keinen eigenen Helikopter besitzen, kannst du natürlich für dein erstes Date einen Hubschrauber mieten. Der Blick aus der Vogelperspektive über die Stadt wird dein Date in staunendes Entzücken versetzen! Es ist aufregend und atemberaubend - dein Date wird hingerissen sein und sicher Gefallen daran finden. Du wirst dich freuen, wenn du die Begeisterung und Freude in seinen Augen oder das glückliche Lächeln auf ihren Lippen siehst!

Exklusives Erstes Date Ideen

3. Weinprobe im Weinkeller oder auf einem Weingut

Die Fahrt zu einem Weingut ist eine grossartige Idee für ein erstes Date. Ihr könnt Weine verkosten oder an einer Weinprobe teilnehmen - du wirst herausfinden, welchen Wein du besonders magst oder dich in deinen Vorlieben erneut bestätigen. Ausserdem entdeckst du vielleicht, welcher Wein eine gute Grundlage für ein zweites Date sein könnte - jetzt weisst du ja, was dein Date mag!Bei einer Weinprobe lernt ihr natürlich auch Neues über Weine dazu - von der Herstellung bis zu den unterschiedlichen Rebsorten. So verbindest du dein erstes Date mit einer Erweiterung deines Wissens und einer angenehmen Zeit zu zweit!

4. Besuch eines Museums oder einer Kunstgalerie

Wenn dein erstes Date kulturell und intellektuell anspruchsvoll sein soll, dann unternehmt einen Streifzug durch Museen oder Kunstgalerien und lasst die emotionalen Aussagen von Gemälden auf euch wirken.

Besonders wenn ihr beide an Kunst und Philosophie interessiert seid, könnt ihr bereits ein erstes Date nutzen, um euer Wissen und eure Ansichten über bestimmte Bilder miteinander zu teilen. Durch den Austausch von intellektuellen Themen werdet ihr schnell merken, ob ihr auf einer Wellenlänge schwebt - und das ist ein elementarer Baustein von Beziehungen.

5. Teilnahme an einer Vernissage

Es ist wohl kaum etwas hipper und extravaganter als die Teilnahme an einer Ausstellungseröffnung! Für solche Anlässe zieht man sich an, um zu beeindrucken - Sehen und gesehen werden spielt eine Rolle, der kostenlose Wein fliesst in Strömen. Ihr werdet die Künstler persönlich antreffen und vielleicht sogar das ein oder andere Kunstwerk erwerben, was ihr schon lange gesucht habt.

Ein erstes Date bei einer Vernissage zu verbringen, sorgt auch dafür, dass du siehst, wie sich dein Date in der gehobenen Gesellschaft verhält. Das ist ein wesentlicher Faktor, falls du selbst in der Öffentlichkeit stehst oder oft derartige Veranstaltungen besuchst.

1. Spaziergang im Abendrot

Wähle für dein erstes Date einen Ort aus, wo eine leichte, kühle Brise weht und das Abendrot sanftes Licht auf eure Gesichter zaubert. Ob ihr am Strand in der Brandung spaziert, oder über die Hafenpromenade flaniert - es kostet dich keinen Cent. Aber die schönen Momente im Sonnenuntergang sind unbezahlbar!

2. Drinks am Meer (oder See)

Diese Idee für ein erstes Date kannst du wunderbar mit dem Spaziergang im Abendrot kombinieren. Bevor ihr am Wasser spazieren geht, könnt ihr es euch auf einer Strandmatte bequem machen und ein paar Drinks zu euch nehmen.
Oder ihr macht gleich ein Picknick an einem Flussufer. Besorge dann für dein erstes Date eine Picknickdecke und bring fertig gemixte Cocktails in Thermobechern mit. Wenn die Temperatur es erlaubt - warum nicht eine kurze Runde schwimmen?

3. Der botanische Garten

In vielen Städten gibt es botanische Gartenanlagen, die frei zugänglich sind und jeden zum Verweilen einladen. Sie haben meistens auch Wiesen oder andere Flächen zum Picknicken, Spielplätze oder andere Aktivitätsangebote, es laufen Tiere frei herum oder werden ausgestellt. Und natürlich: Blumen über Blumen! Nach einer Tour durch die Pflanzenwelt könnt ihr die Tiere füttern oder ein Picknick veranstalten. 

4. Quer durch die Natur

Es gibt viele Möglichkeiten, ein erstes Date mit einer Wanderung querfeldein zu verbinden. Ihr

Chillen beim ersten Date

könnt Küstenpfaden folgen oder stillen Bergwegen. Häufig sind solche Naturwege bereits online erfasst und der Schwierigkeitsgrad des Geländes kann vorab ermittelt werden. Der Weg durch die nahezu unberührte Natur gibt dir intime Momente der Stille mit deinem Date.

5. Besuch eines Antiquariats

Besonders dann, wenn ihr beide es liebt, euch in zwischen den Seiten guter Bücher zu verlieren, wird ein erstes Date in einem Antiquariat eine romantische kleine Sensation! Sucht jeder zwischen den schönen Büchern eines aus, welches ihr kaufen wollt, und schenkt es euch gegenseitig, wenn ihr den Laden verlasst. 

Im Anschluss könnt ihr dann bei einer guten heissen Tasse Kaffee über eure Lieblingsbücher plaudern.

Ein erstes Date kann ein ziemlicher Stolperstein sein. Wie bereits erwähnt - es kann die Romanze direkt beenden - oder es winkt mit dem Fahrschein für ein zweites Date! Aber sei nicht zu nervös - denke daran, dass dein Date ebenso aufgeregt ist, wie du!
Du kannst ein erstes Date ganz ruhig angehen lassen. Wenn du ein paar gute Ratschläge brauchst, dann lies einfach die Tipps für das erste Treffen noch einmal durch - dann kann nichts schiefgehen!

Fehler, die dein erstes Date zum Scheitern bringen

Schlechte Ideen für das erste Date

Wo gute Ideen für ein erstes Date sind, gibt es natürlich auch Ideen, die du lieber noch einmal gut durchdenken solltest! Einige Aktionen sind kontraproduktiv für ein erstes Treffen. Der Sinn und Zweck für ein erstes Date ist es, mehr über den anderen Partner zu erfahren. Aber wenn du etwas aus der folgenden Liste für dein erstes Date auswählst, kannst du dieses Ziel nicht erreichen:

1. Ins Kino gehen

Wahrscheinlich ist ein Kinobesuch das meist gewählte Thema für ein erstes Date, denn es braucht weder viel Vorbereitung noch lange Überlegungen. Aber, jetzt mal ernsthaft, wie willst du denn etwas über jemanden erfahren,

wenn ihr gezwungen seid, schweigend nebeneinander zwei Stunden in einem dunklen Raum zu sitzen? Dass ist natürlich etwas anderes, wenn ihr beide Filmfans seid und euch nach dem Kino bei einem Dinner über die Handlung austauscht.

2. Ein Konzertbesuch

Wie erwähnt - ein erstes Date ist dafür da, den Partner besser kennen zu lernen. Ein Konzertbesuch ist, auch wenn ihr beide den Künstler mögt, keine gute Bühne für euer erstes Date. Es sei denn, ihr wollt euch über die Musik und die kreischenden Fans hinweg anschreien - aber dann habt ihr am nächsten Tag beide keine Stimme mehr.

3. Tanzen und Feiern im Club

"Party machen" ist eine furchtbare Idee für ein erstes Date. Einen Club oder eine Diskothek besuchst du, wenn du neue Leute kennen lernen willst und nicht, um mehr über einen Menschen zu erfahren. Ausserdem - wenn du dein erstes Date in einem Club verbringst, riskierst du natürlich, dass dein Date sich anderweitig orientiert! Wenn du darüber hinaus noch wenig Alkohol verträgst, musst du befürchten, dass dein Date sich nachher um dich kümmern muss - und das willst du bestimmt nicht. Betrunkene Menschen sind abturnend - oder euer erstes Date mündet in einen One-Night-Stand statt in einer ernsthaften Beziehung.

4. Treffen mit Freunden

Niemals, aber wirklich niemals solltest du dein erstes Date in eine Unternehmung mit deinen Freunden integrieren! An diesem Punkt eurer Beziehung ist ein Kennenlernen des Freundeskreises nicht angemessen. Es wird nicht nur peinlich und unangenehm für dein Date sein, sondern auch für deine Freunde.

5. Netflix auf dem Sofa

Wenn du dein erstes Date bei dir zuhause abhalten willst, kann schnell der Eindruck entstehen, dass du es nur auf "das Eine" abgesehen hast. Also verzichte zu diesem Zeitpunkt  auf Netflix - ihr werdet später noch oft genug bei einer Serie gemeinsam chillen können, wenn sich eure Beziehung gefestigt hat und ihr euch besser kennt.

Fazit

Die Planung für dein erstes Date ist von entscheidender Bedeutung. Natürlich solltest du nicht jeden Schritt exakt vorherbestimmt haben. Du solltest offen für spontane Planänderungen sein und improvisieren können, falls etwas deine Pläne durchkreuzt.

Natürlich solltest du souverän auftreten und einiges in der Hinterhand haben, wie zum Beispiel gute Ideen für einen Einstieg in einer Unterhaltung, falls das Gespenst des betretenden Schweigens euer Date doch einmal heimsucht. Lies die Tipps für ein perfektes erstes Date erneut durch und stelle sicher, dass du gut vorbereitet bist!

Wenn du aktuell keine Verabredung hast, aber sehr gerne jemanden kennen lernen möchtest - warum versuchst du es nicht über Online-Dating? Vielleicht ist deine grosse Liebe ja nur einen Klick entfernt!