• kein Abonnement
  • Frauen daten kostenlos
  • Preisgestaltung sehr fair und transparent
  • anonyme Bezahlung möglich
  • hoher Frauenanteil durch kostenlose Nutzbarkeit

Das sind die Lovepoint Kosten:

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Traumpartner- oder Erotikabenteuer-Mitgliedschaft für Männer
3 Monate33.00 EUR / Monat99.00 EUR
6 Monate21.50 EUR / Monat129.00 EUR
12 Monate12.42 EUR / Monat149.00 EUR
VIP-Mitgliedschaft für Männer (Traumpartner- und Erotikabenteuer-Mitgliedschaft)
12 Monate12.42 EUR / Monat149.00 EUR

Ist Lovepoint teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Lovepoint im angemessenen Bereich.
Jetzt kostenlos ausprobieren

Das ist kostenlos:

Kostenlose Services
  • Lovepoint ist für Frauen komplett kostenlos
  • Anmeldung und Profil erstellen
  • 50 erste Kontaktvorschläge erhalten - leider ohne Bild
  • Persönlichkeitsgutachten
  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Das ist kostenpflichtig:

Kostenpflichtige Services
  • Partnervorschläge kontaktieren
  • unbegrenzte Kontaktvorschläge und Fotos erhalten
  • kontaktiert werden

Partnersuche offline vs. online

Der 39-jährige Nino ist seit 12 Jahren Single und auf der Suche nach einem Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Lovepoint bietet ihm die besten Möglichkeiten, denn dort kann er nach einer festen Partnerin und nach einem erotischen Treffen suchen. Er wählt die 12-monatige Mitgliedschaft für 165 CHF aus. Monatlich entstehen ihm so Kosten in Höhe von 13.75 CHF. Seine Erfolgsrate lässt sich dank des hohen Frauenanteils sehen, er hat bereits im ersten Monat zwei Dates. 

Der 37-jährige Helge hingegen setzt lieber auf Offline-Dating und meldet sich deswegen im Fitnessstudio an. In seiner Fantasie lernt er hier attraktive, schlanke Frauen kennen, die dank des gemeinsamen Hobbys schnell mit ihm ins Gespräch kommen. Die Monatsmitgliedschaft kostet Helge 19.99 CHF, insgesamt läuft der Vertrag über zwei Jahre und verursacht Kosten in Höhe von 479.76 CHF. Hinzu kommen Getränke an der Fitnessbar, ein neues Outfit für den Sport und gelegentliche Buskosten, wenn er nach dem Training nicht mehr zu Fuss nach Hause gehen möchte. Sein Erfolg ist mässig. Zwar lernt er zwei nette Damen kennen, zu mehr als einem gemeinsamen Workout kam es aber bislang nicht. 

Gesamtkosten für Nino: 

149.00 CHF für eine Jahresmitgliedschaft bei Lovepoint

Gesamtkosten für Helge:

479.76 CHF  für eine Zweijahresmitgliedschaft im Fitnessstudio
ca. 150 CHF für Getränke, Outfit, Busbillets pro Jahr
Ingesamt: 629.76 CHF

Wie kann ich bei Lovepoint sparen?

Langzeitmitgliedschaft spart enorme Kosten 

Die Kosten für die Mitgliedschaft bei Lovepoint sind flexibel und davon abhängig, wie lange du Mitglied bleiben möchtest. Es gibt die Wahl zwischen einer dreimonatigen, einer sechsmonatigen und einer 12-monatigen Variante. Erstere ist im Verhältnis am teuersten, während du mit der Jahresbuchung enorme Kosten sparen kannst. Wenn absehbar ist, dass du Lovepoint über einen längeren Zeitraum nutzen wirst, lohnt sich der Kauf einer längeren Mitgliedschaft. Es gab bereits Untersuchungen, wie lange es durchschnittlich dauert, bis sich der Erfolg beim Onlinedating einstellt. Abhängig ist das natürlich von der gewünschten Suche. Während sich erotische Abenteuer recht schnell ergeben können, dauert die Suche nach einer festen Partnerschaft rund ein halbes Jahr oder länger. 

Kosten sparen dank Gutscheinen 

Lovepoint kennt die Bedürfnisse seiner Kunden und natürlich auch den Wunsch Geld zu sparen. Aus diesem Grund gibt der Anbieter immer wieder Gutscheine raus, mit denen du Geld einsparen kannst. Es gibt verschiedene Internetportale, auf denen du solche Gutscheine finden kannst, eines davon ist Gutscheine.ch. Am schnellsten findest du Gutscheine, wenn du einfach Lovepoint in Verbindung mit Gutscheine und die aktuelle Jahreszahl in einer Suchmaschine eingibst. Relevante Inhalte werden dir dann angezeigt. 

VIP oder nicht - lohnen sich die Kosten von Lovepoint?

1) Grossartige Auswahl an Funktionen für maximalen Erfolg

Kaum ein anderer Anbieter bietet ein so breites Portfolio an Beschäftigungsmöglichkeiten wie Lovepoint. Die klassische Nachricht ist hier nur der Anfang, wenn du Kontakt zum Gegenüber aufnehmen möchtest. Ob per Videochat, Voicemail oder Bilderversand - es gibt bei diesem Anbieter zahlreiche Methoden, wie du schnell und effektiv nette Kontakte knüpfst. Wenn du mal keine Zeit hast und deine Wunschchatpartnerin aber online ist, könnt ihr einen gemeinsamen Termin zum Chat vereinbaren. 

2) Aktive Frauen, hoher Frauenanteil 

Wie so oft im Leben hat die Damenwelt auch bei Lovepoint einen kleinen Vorteil. Sie müssen keine Gebühr für ihre Mitgliedschaft bezahlen und können trotzdem alle Funktionen nutzen. Im ersten Moment erscheint die Bevorzugung etwas ungerecht, doch der Anbieter hat sich hierbei etwas gedacht. Hat die Frau die Wahl zwischen einem seriösen, kostenlosen Portal und einem seriösen, kostenpflichtigen Portal, wird sie natürlich die Gratisvariante wählen. Aus dem Grund ist der Anteil an weiblichen Mitgliedern bei Lovepoint sehr hoch und du hast beste Chancen, schnell eine nette Partnerin zu finden. 

3) Kein Abo - keine Kündigungsfrist

Die Kündigung einer Onlinemitgliedschaft kann manchmal ganz schön nervig sein. Der eine Anbieter akzeptiert keine Kündigung per E-Mail, beim nächsten ist die Kündigungsfrist sehr lang oder die Kündigung kommt erst gar nicht an. Um erst gar nicht solche Probleme heraufzubeschwören, bietet Lovepoint keine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft an. Wenn du nach 12 Monaten weiterhin alle Inhalte der Webseite nutzen möchtest, musst du deine Laufzeit manuell verlängern. Kündigungsfristen gibt es hier nicht zu beachten. 

4) Abenteuersuche vollkommen diskret

Nicht jedes Mitglied von Lovepoint sucht nach der grossen Liebe, auch die Suche nach erotischen Abenteuern ist hier an der Tagesordnung. Insbesondere wenn ein Seitensprung gesucht wird, ist die anonyme Bezahlmöglichkeit viel wert, denn der Ehepartner soll natürlich nichts vom heimlichen Vergnügen mitbekommen. Um anonym zu zahlen, nutzt du einfach die Bareinzahlung. Mit einem Zahlschein gehst du zur Bank und bezahlst den Betrag ein, du erhältst vorab einen Verwendungszweck von Lovepoint mitgeteilt, damit die Zahlung identifiziert werden kann. 

Unser Fazit

Lovepoint gehört zu einem der ältesten, bekanntesten Anbieter und profitiert von viel Erfahrung. Die Kosten, welche nur den männlichen Mitgliedern entstehen, bewegen sich in der unteren Preisklasse. Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss eindeutig hervorgehoben werden, denn für einen geringen Betrag wird hier sehr viel geboten. 
Wenn du den Anbieter für dich nutzen möchtest, solltest du auf die Mitgliedschaft nicht verzichten. Wir raten grundsätzlich zum Abschluss der längsten Laufzeit, da du auf diese Weise den günstigsten Gesamtpreis erzielen kannst.