Vorteile bei Lovoo

Lovoo ist eine kostengünstige Dating-App, die Neumitgliedern häufig 24-Gratisstunden spendiert. Die moderaten Kosten sorgen für ein hohes Nutzeraufkommen. 

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 24-Stunden Gratistest oft möglich 
  • Credits verlieren ihre Gültigkeit nicht
  • Creditskauf für einzelne Sonderfunktionen möglich
  • Preise nur in Euro verfügbar

Das kostet Lovoo:

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
Premium-Mitgliedschaft (Desktop)
1 Monat12.00 CHF / Monat12.00 CHF
3 Monate8.00 CHF / Monat24.00 CHF
6 Monate6.67 CHF / Monat40.00 CHF
12 Monate6.00 CHF / Monat72.00 CHF
Premium-Mitgliedschaft (App)
1 Monat15.00 CHF / Monat15.00 CHF
3 Monate3.33 CHF / Monat10.00 CHF
12 Monate0.63 CHF / Monat7.50 CHF
Credits für einzelne Aktionen
300 Credits0.01 CHF / Credit4.00 CHF
550 Credits0.01 CHF / Credit6.00 CHF
2'500 Credits0.01 CHF / Credit20.00 CHF
8'000 Credits0.01 CHF / Credit40.00 CHF

Ist Lovoo teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Lovoo sehr günstig.
Jetzt kostenlos ausprobieren

Das ist kostenlos:

Kostenlose Services

Das ist kostenpflichtig:

Kostenpflichtige Services
  • Eigene Nachrichten werden hervorgehoben
  • Nachrichten senden auch bei vollem Postfach des Flirtpartners
  • Profilfoto wird in allen Listen hervorgehoben
    ?
    z.B. beim Matching oder im Postfach anderer Mitglieder
  • Werbefreie Nutzung
  • Ghost-Modus
    ?
    hiermit kannst du unsichtbar Profile ansehen
  • Sehen, wer dein Profil angesehen oder geliked hat

Spezialtipp von uns: Nach der Anmeldung solltest du die Preise von Desktop-Version und in der App vergleichen, da diese variieren können.

Tanzschule oder Dating-App Lovoo? Gabriel und Leo wollen es wissen!

Mal wieder rauskommen, was erleben und dabei eine tolle Frau treffen! Diese Hoffnungen hegt Gabriel, als er sich in der Tanzschule anmeldet. Ganze 140 CHF kostet ihn der Kurs, doch er will hier ja nicht nur tanzen lernen. Natürlich ist auch noch ein neues Outfit nötig, wofür der angehende Supertänzer noch einmal 100 CHF hinlegen muss. Um einige CHF leichter, sucht er freudig erwartungsvoll die Tanzschule auf. Reizende Frauen gibt es hier, doch die Flirtchancen sind überraschenderweise gar nicht gut. Zu viele Konkurrenten haben die gleichen Pläne wie er. Am Ende des Kurses kann Gabriel zwar den Rumba perfekt tanzen, ein Date mit einer süssen Tänzerin hat er aber leider nicht bekommen.

Kosten bei Gabriel: 

- 140 CHF für den Kurs
- 100 CHF für die Kleidung
Gesamtkosten = 240 CHF

Leo ist kein Tänzer und hat auch nicht vor einer zu werden. Daher lädt sich der Tech-Liebhaber die Datingapp Lovoo herunter. Nachdem seine Testmitgliedschaft abgelaufen ist, abonniert er das 3-Monatspaket für 19,99 Euro (entspricht 21,37 CHF). Da er ohnehin sehr viel Zeit mit dem Smartphone verbringt, kann er die App jederzeit nutzen und chattet viel. Nach vier Wochen ergibt sich ein Treffen und ein weiteres ist in Kürze geplant. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist Leo sehr zufrieden, da das Monatspaket so viel kostet wie ein Kinobesuch. So spart er es sich, eine erfundene Lovestory auf der Kinoleinwand zu sehen und lässt lieber eine echte Lovestory auf seinem Computerbildschirm entstehen.

Kosten bei Leo: 

-21,37 CHF für die 3-Monatsmitgliedschaft
Gesamtkosten = 21,37 CHF 

Fünf Gründe, warum Premium-Mitglieder mehr Spass haben

Geld ausgeben wenn es nicht nötig ist möchte niemand. Wenn du jedoch auf der Suche nach netten Kontakten bist und dich womöglich sogar verlieben möchtest, kann es nicht schaden, ein paar Schweizer Franken zu investieren. Die Lovoo Kosten sind sehr moderat und es gibt nur wenige Datingangebote, bei denen du weniger bezahlen musst. Diese fünf Gründe sprechen dafür, dass du dir eine Premium-Mitgliedschaft bei Lovoo gönnen kannst. 

1) Premium-Mitglieder wirken seriöser

Viele Frauen ängstigen sich davor, dass sie in Kontakt mit einem Fake treten. Um das zu verhindern, werden gezielt Männer mit Premium-Mitgliedschaft angeschrieben. Die Zahlungsbereitschaft des Mannes gibt der Frau die Sicherheit, dass das Gegenüber kein Fake, sondern echt ist. 

2) Du hast mehr Chancen auf Erfolg 

Wenn du dich bei Lovoo für den Kauf eines Premium-Abonnements entscheidest, hast du deutlich bessere Chancen auf Erfolg. Kaufst du zudem noch einige Credits, kannst du deine Chancen noch weiter verbessern. So können beispielsweise sogar Mitglieder angeschrieben werden, deren Postfach eigentlich bereits voll ist. 

3) Voller Zugriff auf alle Funktionen 

Um das Maximum aus der Dating-App Lovoo herauszuholen, ist die Premium-Mitgliedschaft unumgänglich. Nur mit ihr hast du alle spannenden Funktionen direkt auf deinem Smartphone parat. 

4) Du siehst direkt wer dich mag 

Als VIP-Mitglied bei Lovoo hast du die einzigartige Möglichkeit, zu sehen, welchen Personen dein Profil gefällt. Das steigert stark deine Chancen auf Erfolg, denn du kannst gezielt Personen anschreiben, die sich auf deiner Seite wohlgefühlt haben. 

5) Bequeme Verlängerung oder kurzfristige Kündigung

Wenn dir die Premium-Funktionen von Lovoo gefallen, kannst du das Abonnement einfach laufen lassen. Die Kosten ändern sich nicht und wenn doch, wirst du vorab darüber informiert. Sehr moderat sind die Kündigungsfristen: Wenn du spätestens 24 Stunden vor Ablauf deines Abos kündigst, wird keine Verlängerung mehr gebucht. 

Lassen sich bei Lovoo Kosten einsparen?

Sparen macht Spass und sorgt dafür, dass auch am Ende des Monats noch Bargeld vorhanden ist (zum Beispiel für ein Rendezvous beim Italiener). Mit diesen drei Tipps kannst du bei Lovoo Kosten sparen. 

1) Nutze die Gratis-VIP-Testmitgliedschaft

Bei Lovoo kaufst du nicht die sprichwörtliche Katze im Sack, sondern kannst erst einmal testen. Nutze die Möglichkeit für 24 Stunden VIP-Mitglied zu werden, ohne dafür einen Cent zu bezahlen. 

2) Gutscheine.de besuchen, um Gutscheincodes zu bekommen

Immer wieder gibt es auf Webportalen wie Gutscheine.de Rabattcodes, die dir Gratistage oder vergünstigte Credits/Mitgliedschaftstage bescheren. Schau regelmässig rein und nutze die Möglichkeiten, die dir geboten werden. 

3) Längeres Abo = weniger Kosten 

Falls du bei der Testmitgliedschaft gemerkt hast, dass Lovoo dir gefällt, kannst du beim Abo nochmals Kosten sparen. Buche hierfür einfach einen längeren Zeitraum, denn dann sparst du bares Geld. Je länger dein Abozeitraum, umso günstiger der umgerechnete Tagespreis. 

Wichtig: Wenn du ganz sicher gehen willst, dass du die Kündigungsfrist nicht verpasst, solltest du direkt nach Abschluss des Abonnements kündigen. Du kannst jederzeit eine neue Laufzeit buchen, wenn du Lovoo weiterhin nutzen magst.

Die wichtigsten Fakten zu den Lovoo Kosten im Überblick

  • Preis für alle Nutzer gleich, unabhängig vom Geschlecht
  • flexible Zahlung via Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Paysafekarte
  • anonyme Zahlung dank Paysafekarte 
  • Kündigung der Mitgliedschaft ist online möglich 


Wenn du dich für eine Premium-Mitgliedschaft bei Lovoo entscheidest, spielst es keine Rolle ob du weiblich, männlich, alleinstehend oder verheiratet bist. Dank flexibler Zahlungsmethoden kannst du vollkommen anonym bezahlen. Hierfür wählst du die Paysafekarte aus, die du ganz unpersönlich an einer Tankstelle oder einem Kiosk erwerben kannst. Hast du keine Lust mehr auf deine Lovoo-Mitgliedschaft, kannst du sie einfach über dein Nutzerinterface kündigen. 

Fazit

Lovoo ist eine spannende Dating-App, die schnelle Kontakte von überall her ermöglicht. Die Kosten sind sehr günstig und die Premium-Mitgliedschaft bietet viele, sehr spannende, Features an. Ausserdem kannst du ganz fair und kostenlos 24 Stunden alle Optionen bei Lovoo austesten und so herausfinden, ob die App deinen Vorstellungen entspricht.

Weitere Informationen zu Lovoo:

Lovoo Test